Panini und DC Comics mit neuem 5-Jahres-Vertrag!

Der Panini Verlag und der US-Verlag DC COMICS haben aktuell einen neuen Vertrag unterzeichnet. Damit ist für alle Comics-Fans sicher, dass Panini Comics auch in den kommenden fünf Jahren alle DC Comics („Superman“, „Batman“ & Co.), VERTIGO Comics (u. a. „Sandman“, „V wie Vendetta“) und WildStorm Comics (u. a. „Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen“) in Deutschland publizieren wird.

Überraschend kam der Vertragsabschluss allerdings nicht, da die Zusammenarbeit zwischen Panini und DC COMICS schon lange existiert und sich für beide Seiten als sehr fruchtbar erwiesen hat. Eine Besonderheit ist es dennoch, denn noch nie zuvor wurde zwischen den beiden Verlagen eine Übereinkunft über gleich fünf Jahre getroffen, die generell alle DC-Titel einschließt.

Das zeugt davon, wie zufrieden DC mit unserer Arbeit der letzten Jahre ist – und wir freuen uns besonders, dass wir dadurch den Fans langfristige Veröffentlichungskonzepte bieten können“, kommentiert Panini Comics-Bereichsleiter Max Müller den Vertragsabschluss.

Panini ist weltweit der einzige Verlag, der unter seinem Dach alle großen US-Comic-Verlage vereint und in mehreren Ländern publiziert. Neben DC sind das MARVEL (die jüngst stattgefundene Übernahme des Traditions-Verlags durch Disney hat keine Auswirkungen auf die laufenden Verträge mit Panini), Dark Horse, Bongo Comics, sowie einige kleinere US-Verlage.

Weitere Bedeutung erhält die langfristige Kooperation zwischen Panini und DC COMICS durch die zukünftige Ausrichtung des US-Unternehmens, das 2010 sein 75-jähriges Firmenjubiläum feiert: Durch die gerade neu gegründete Tochter DC Entertainment soll nun verstärkt die Vermarktung der DC-Charaktere im Bereich Film, Games und interaktive Unterhaltung vorangetrieben werden –  wovon parallel natürlich auch Panini profitiert, da die populären Comic-Verfilmungen ein wichtiger Faktor für das Genre sind.

Aktuell sind folgende DC-Rechte als Film-Realisation, die Panini mit entsprechenden Comic-Veröffentlichungen begleiten wird, durch Warner Bros. Entertainment angekündigt:

„HumanTarget“ (VERTIGO) wird von Warner Bros. Television für den US-Sender Fox produziert; „Jonah Hex“ (DC), ein Fantasy/Horror-Western mit Josh Brolin, Megan Fox und John Malkovich in den Hauptrollen, wird von Warner Bros. Pictures gerade in Louisiana fertig gestellt. „The Losers“ (VERTIGO), ein Action-Abenteuer-Film von Dark Castle/Warner Bros. Pictures mit Jeffrey Dean Morgan, Zoe Saldana und Chris Evans, wird derzeit in Puerto Rico gedreht. „The Green Lantern“ (DC), Warner Bros. Pictures, dürfte das nächste große Kinospektakel für alle Superhelden-Fans werden und soll im zweiten Quartal 2011 weltweit in die Kinos kommen. Zuletzt wurde mit Ryan Reynolds die Besetzung der in der Titelrolle bekannt gegeben. Auch der „Bad Boy“ des DC-Universums, Lobo, bekommt zur Freude der Fans seinen eigenen Kino-Streifen. Als Regisseur konnte Guy Ritchie gewonnen werden; Joel Silver, Akiva Goldsman und Andrew Rona produzieren den Film für Silver Pictures und Warner Bros. Pictures.