Anuga FoodTec 2013 Köln: Auf den Geschmack kommen!

Am 05. Oktober ist es wieder soweit: Die Messe Köln öffnet ihre Pforten anlässlich der Anuga FoodTec 2013. Auch dieses Mal können sich Fachgäste auf dem immerhin fünftgrößten Messegelände der Welt über die neuesten Trends und Fortschritte im Bereich Food and Beverage informieren.

Im Vergleich zu anderen Branchen sticht hervor, dass es nirgendwo so rasante Entwicklungen und jährlich neue Trends gibt, wie in der Ernährungsbranche. Mit diesen Entwicklungen Schritt zu halten, ist zugegebenermaßen gar nicht so einfach und genau da setzt die Anuga FoodTec Messe an: 10 Fachmessen unter einem Dach verschaffen einen Überblick über das, was wichtig ist und das, was man getrost vergessen kann.
So gibt es auch 2013 wieder zahlreiche neue Gebiete: Gourmet Produkte und regionale Spezialitäten, Halal Food, Fingerfood sowie Health & Functional Food sind nur einige der zehn neuen Trendthemen 2013.

Die Anuga findet statt vom 05.10. bis zum 09.10. und gibt Besuchern von außerhalb somit einen besonderen Grund, Köln einen Besuch abzustatten.

Anuga FoodTec Köln mit Damen-Begleitung & Abendprogramm

Entdecken Sie bei ihrem Besuch außerdem, dass Köln als Messestandort ideal ist: Ein Aufenthalt auf der Anuga lässt sich hervorragend mit einem Trip durch die nähere Umgebung mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten verbinden. Und wer den Doms als Wahrzeichen schlechthin schon gesehen hat, sollte trotzdem einen Streifzug durch die Altstadt mit ihren zahlreichen Bars und frisch gezapftem Kölsch wagen. Und das goldene Oktoberwetter lädt zu einem Spaziergang an der Kölner Rheinpromenade ein.
Auch Leute, die Abends gern weggehen, kommen hier definitiv auf ihre Kosten: Wer die Augen offen hält, entdeckt sofort viele angesagte Cocktailbars und Clubs, die jeden Musikgeschmack bedienen. Köln gilt auch als Partyhochburg am Rhein – und das auf keinen Fall im negativen Sinne!

Wenn Sie ganz nebenbei auch noch ein paar „Einkäufe“ zu erledigen haben, sind Sie hier auch genau richtig. Denn Shoppen lässt es sich richtig gut in Köln. Und die Auswahl geht hier sogar über alle namhaften Hersteller weit hinaus. Starten Sie dafür einfach am Dom, denn hier ist auch der Hauptbahnhof – Somit sind Sie schon mal gut angebunden, sofern Sie nicht mit dem Auto unterwegs sind. Wo wir schon beim öffentlichen Nahverkehr sind – der ist in der Domstadt ebenfalls sehr gut, auch abends. Dies ist besonders dann praktisch, wenn man weggeht oder sich den einen oder anderen Drink genehmigen will.

Wer einen Aufenthalt in Köln plant, sollte natürlich auch für eine passende Unterkunft sorgen. Doch dies ist hier absolut kein Problem. In der nähren Umgebung des Messegeländes befinden sich gleich mehrere gute Hotels. Allen voran glänzt das Hilton Köln mit einem exklusiven Service und bestem Komfort. Natürlich sind auch weitere große Ketten vertreten, doch auch kleinere Hotels, die keiner großen Kette angehören, sind hier, im rechtsrheinischen Bezirk Deutz, zu empfehlen.

Damit wäre ihre Checkliste für ihren Messeaufenthalt auf der Anuga Foodtec fast komplett – Doch wir möchten ihnen auf keinen Fall das Tüpfelchen auf dem I entgehen lassen: Lassen Sie sich vom HCE Escortservice/Begleitservice und seinen exklusiven Ladys den Aufenthalt richtig versüßen. Seien wir mal ehrlich – alle genannten Ausflugsmöglichkeiten sind mit der richtigen Begleitung doppelt so schön, vor allem wenn Sie die Freiheit haben, selbst auszusuchen!