High Class Escort Service: Die besten Weihnachtsmärkte

Eine weiße Weihnacht können Sie in Hamburg erleben. Hier erwartet sie direkt an der Alster ein eher moderner Weihnachtsmarkt. Gemeinsam mit ihrer Begleitung können Sie hier an weißen Pagodenzelten vorbeischlendern und den Blick auf die Alster genießen. Zudem gibt es ein weißes historisches Riesenrad von dem aus sie einen Blick über den ganzen Weihnachtsmarkt erhalten. Dieser Markt ist zwar klein, aber dafür sehr fein und hier können Sie weit mehr bekommen als Glühwein und gebrannte Mandeln. Sie werden wird mit Sicherheit beeindruckt sein von diesem außergewöhnlichem Weihnachtsmarkt.

Zudem kann man ihn auch noch nach Weihnachten besuchen. Der Markt hat geöffnet vom 25. November bis zum 6. Januar, außer an Heiligabend und am ersten Weihnachtsfeiertag bleibt der Markt geschlossen. Sogar an Silvester können Sie hier mit ihrer Liebsten bis zwei Uhr morgens reinfeiern und das spektakuläre Feuerwerk an der Alster bestaunen. An allen anderen Tagen hat der Weihnachtsmarkt von 11.00 bis 21.00 Uhr geöffnet. Diese Veranstaltung ist ein echter Geheimtipp der HCE Agentur, die High Class Escort Service Agentur mit Hauptsitz in Köln weiß ganz genau was sich ihre anspruchsvollen Kunden wünschen.

Von Hamburg zum Weihnachtsmarkt in die Domstadt Köln

Am Kölner Dom werden ihre Weihnachtsträume wahr. Rund um den historischen Dom auf dem Roncalliplatz reihen sich die festlichen Holzhütten aneinander und laden Sie zum schlendern ein. In den vielen verschiedenen kleinen Häuschen können finden Sie eine riesige Auswahl an Handkunstwerk aus vielen Bereichen. Ob Holz, Glas oder Keramik, hier wird bestimmt jeder fündig und kann seinen Lieben zu Hause ein passendes Geschenk mitbringen.

Auch ihre Herzdame freut sich selbstverständlich über die kunstvollen Kleinigkeiten. Neben den kreativen Geschenkideen gibt es natürlich auch alles für den kulinarischen Genuss. Angefangen bei herzhaften Dingen wie Folienkartoffeln, Grillschinken und Flammkuchen bis hin zu den süßen Erlebnissen Bratäpfeln, Crepes und Mandeln.

Der Kölner Weihnachtsmarkt hat täglich bis 21.00 geöffnet und an Donnerstagen und Freitagen sogar bis 22.00 Uhr. Das Kölner Stadtmarketing wünscht ihnen einen schönen Aufenthalt und eine schöne Zeit.

Auf nach Berlin: Rummel-Weihnachtsmarkt am Alexanderplatz

Wer in Berlin einen Weihnachtsmarkt besuchen möchte der muss sich erst mal gründlich überlegen welchen er überhaupt nehmen soll. Es gibt wohl kaum eine andere Stadt in der es noch mehr Weihnachtsmärkte als in Berlin gibt. In der schönen Spreestadt haben sie nämlich eine Auswahl von mehr als 50 Märkten, die sie gemeinsam mit ihrer Begleitung von der HCE Agentur Berlin besuchen können. Und damit sie nicht gleich die Übersicht verlieren hat der Autor dieses Textes den schönsten Weihnachtsmarkt für sie herausgesucht.

Der Weihnachtsmarkt am Alexanderplatz bietet seinen Besuchern durchaus mehr als nur kleine Holzhütten mit Glühwein und Snacks. Hier erwarten Sie und ihre Damenbegleitung neben prunkvoll geschmückten Hütten ein Riesenrad, Karussels, Losbuden, eine Eisenbahn, eine Schlittschuhbahn, ein Märchenwald und ein Partyhaus. Hier wird ihnen und ihrer Damenbegleitung des HCE Berlin mit Sicherheit nicht langweilig.

Der Weihnachtsmarkt am Berliner Alexanderplatz hat bis zum 29. Dezember täglich geöffnet und zwar von 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr. Ausgenommen ist der 24. Dezember, an diesem Tag hat der Markt nur bis 16.00 Uhr geöffnet. Das Partyhaus und die Schlittschuhbahn können Sie sogar noch bis zum 05. Januar besuchen.

Der HCE High Class Escort Service wünscht ihnen und ihrer attraktiven Damenbegleitung eine schöne Weihnachtszeit und viel Vergnügen beim Besuch unserer Weihnachtsmarkt Empfehlungen.