Ultimate Fighting Championship und THQ verlängern Spiele-Lizenz

0
2

Die THQ Entertainment GmbH teilte mit, dass man das weltweit exklusive Lizenzabkommen mit Zuffa, LLC verlängert hat. Das bedeutet für alle UFC– und Gaming-Fans, dass THQ – nach dem zuletzt im März für Xbox360 und PS3 veröffentlichten UFC Undisputed 2010 – nun bis 2018 weiterhin Videospiele zu Ultimate Fighting Championship (UFC) veröffentlichen wird.

UFC Undisputed 2010Wir freuen uns sehr über die weitere Partnerschaft mit Zuffa und der Ultimate Fighting Championship”, bemerkt Danny Bilson, Executive Vice President, Core Games, THQ. „Durch die enge Zusammenarbeit mit Dana White und dem fantastischen Team bei der UFC werden wir weiterhin herausragende interaktive UFC-Unterhaltung bieten.”

UFC Undisputed 2010 BildTHQ hat mit den ersten beiden Undisputed-Spielen genau die Qualität abgeliefert, die die UFC und ihre Fans von einem Videospiel mit dieser Lizenz erwarten. Jetzt werden wir die UFC-Erfahrung auf soziale Netzwerke und mobile Applikationen ausweiten”, kommentiert Dana White, UFC President. „Gemeinsam möchten wir zukünftig sogar noch bessere Spiele für die Fans machen.”

Im Rahmen des Abkommens erhält THQ die Rechte zur Entwicklung von UFC Videospielen für alle aktuellen und zukünftigen Konsolen, Handhelds sowie PC. Die Entwicklungsrechte umfassen zudem bestimmte soziale Netzwerke und mobile Plattformen, darunter auch iPhone und iPad. Hierzu zählen ebenfalls die entsprechenden Online-, Download- und Mehrspielermöglichkeiten in Verbindung mit den verschiedenen Spieleplattformen.

Schreibe einen Kommentar

germanadultnews