Toshiba: 1. Blu-ray Player zu Weihnachten im Handel

Pünktlich zum Weihnachtsfest bietet Toshiba seit Mitte Dezember den BDX2000KE an. Mit dem auf der IFA 2009 angekündigten Player bietet Toshiba nun erstmals ein eigenes Gerät für Blu-ray Discs an.

Toshiba BDX2000KE - Blu-ray PlayerWie Toshiba mitteilte, zeichnet sich der BDX2000KE neben seiner brillanten Bild- und Tonwiedergabe durch eine hohe Nutzerfreundlichkeit mit einfacher Bedienung und schnellen Disk-Ladezeiten aus. Natürlich lässt sich der Blu-ray Player problemlos mit der REGZA Link (HDMI CEC)-Funktion bedienen.

Die „gestochen scharfe Wiedergabe“ von Blu-ray Discs in 1080p/24p ergänzt der Player um die Unterstützung zahlreicher Dateiformate wie DivX HD oder AVCHD-Material. Zusätzlich verarbeitet der BDX2000KE Inhalte von SDHC-Karten sowie Audiospuren in Dolby TrueHD für 7.1 Surround Sound.

Ergänzt um Video-Upscaling von DVDs auf die volle HD-Auflösung via HDMI und BD-Live 2.0 punktet der Player mit Vielseitigkeit.

Wir freuen uns, nach der guten Resonanz auf der IFA mit dem BDX2000KE pünktlich zum Weihnachtsgeschäft in den Blu-ray Markt einzusteigen“, erklärt Frank Eschholz, Business Development Manager bei Toshiba. „Und durch die ausgewogene Mischung aus Bedienkomfort, Qualität und vielfältigen Wiedergabeformaten werden wir sicherlich viele Kunden überzeugen können.“

Der schwarze BDX2000KE ist ab Mitte Dezember 2009 zum UVP von 269,- Euro im Fachhandel erhältlich.