LG bietet 3D Entertainment mit TV und Blu-ray im Wohnzimmer

3D mit „faszinierende Bilder, die den Zuschauer mitten ins Geschehen beamen“, so kündigt LG seine neuen 3D-TVs LX9500, LX6500, LD950 und den 3D-Blu-ray Player BX580 an, mit denen der Konzern die dreidimensionale Unterhaltung ins heimische Wohnzimmer bringen will.

Mit einer Vielzahl an integrierten Entertainment-Optionen in den Geräten und technische Highlights wie Full LED Slim-Technologie oder ein Kontrastverhältnis bis zu 10.000.000:1 machen das Sofa damit und nach Ansicht von LG, zur unschlagbaren Kinosessel-Alternative.

Zusätzlich soll die LX9500-Serie mit Hilfe von TruMotion 400Hz für ein erheblich verbessertes 2D-Fernseherlebnis ermöglichen. „3D ist die Zukunft des Home Entertainments. Mit den 3D-TVs und dem 3D-Blu-ray-Player bringen wir das ultimative Fernseherlebnis schon heute nach Hause“, sagt Florian Rosenberg, Sales Director Home Entertainment bei der LG Electronics Deutschland GmbH.

Grenzenloses 3D Kino-Feeling mit LG Electronics

Als Teil der neuen INIFINIA-Serie präsentiert LG mit dem 3D Full LED Slim-LCD-TV LX9500 sein neues Flagschiff-Produkt und den ersten Full LED 3D-Fernseher der Welt.
Neben einem edlem Design mit einem besonders schmalen Rahmen von 16 mm Breite, einer extrem dünnen Tiefe von 22,3 mm und einem durchgängigen Glaspanel, soll der 3D TV von LG aber auch mit allen technischen Highlights überzeugen. So arbeitet die neue Full LED Slim-Technologie mit Local-Dimming und ermöglicht trotz der extrem schlanken Bauweise eine ausgezeichnete Bildqualität.
Als weiteres technisches Novum ist im Lieferumfang des Full LED 3D TVs die neue „Magic Motion“ Fernbedienung enthalten. Mit dieser lässt sich das Gerät mit nur sieben Tasten und Gesten steuern.

LG LX9500 ProduktbildDie 3D-Palette der INFINIA Serie wird durch den 3D LED Plus LCD TV LX6500 ergänzt. Der schwarze Rahmen mit „Silky Blue“ Akzenten macht das 3D-Gerät nicht nur zum optischen Blickfang, sondern bietet sich Dank seines breiten Angebots an technischen Features auch als optimaler Entertainment-Partner fürs Wohnzimmer an.

Weiterhin bieten die LX9500– und LX6500-Serien die Möglichkeit – mit drei voreingestellte AV-Modi für bestmögliche Bild- und Tonqualität – auch reguläre Sendungen und Inhalte mit High-Definition-2D aufzuwerten.
Zusätzlich werden mögliche Flimmereffekte mit LG 24p Real Cinema kompensiert und mit dem Picture Wizard II kann der Benutzer das Bild auch noch schnell und einfach nach seinen Wünschen einstellen.
Für den richtigen Ton lässt sich die Clear Voice II Technologie in 13 Stufen regeln.

Die TV-Geräte LX9500 und LX6500 nutzen die 3D-Shutter-Technologie mit Hilfe der 3D-Brille AG-S100, die dem Bild die nötige Tiefe verleiht, indem die Gläser synchron mit der Bildfrequenz abwechselnd verdunkelt werden. Dabei zeichnet sich die Brille durch hohen Tragekomfort aus, kann per USB jederzeit aufgeladen werden und reicht für bis zu 40 Stunden Sehvergnügen.

Des Weiteren unterstützen die Geräte den neuen Multi Picture Formats (MPF) Standard und sind mit Wireless Ready, zwei USB 2.0-Anschlüssen mit HD DivX-, MP3-, JPEG- und MPO-(3D) Unterstützung, und HDMI SIMPLINK ausgerüstet.

LG LD950 ProduktbildIm Gegensatz dazu bringt LG noch mit dem 3D Full LCD-TV LD950 einen 3D-Fernseher auf dem Markt, der ohne Active Shutter-Brillen funktioniert. Hierbei setzt LG auf zirkular polarisierte Brillen, die passiv arbeiten, also keinen Strom benötigen und bereits aus 3D-Kinos bekannt sind. Im Lieferumfang des TVs befinden sich bereits vier polarisierte Brillen, welche optional ebenfalls im Handel erhältlich sind.
Das Gerät wartet aber dennoch mit einer großen Bandbreite an aktuellen Technologien auf: Ein dynamisches Kontrastverhältnis von 150.000:1, TruMotion 200Hz, Intelligent Sensor und FullHD sollen laut LG für perfekte Kino-Abende in den eigenen vier Wänden sorgen.

Zudem verfügen die LED-Geräte über eine Vielzahl an integrierten Entertainment-Optionen, über die Anwender komfortabel auf Online-Inhalte direkt über den Fernseher oder Blu-ray Player zugreifen können.
Neben Partnern wie maxdome, YouTube, Picasa und anderen ermöglicht der LX9500 und LX6500 auch das direkte Streaming von Videos, Filmen und Fotos aus dem Internet und über die integrierte DLNA-Technologie (Digital Living Network Alliance) den zusätzlichen Zugriff auf die Inhalte sämtlicher DLNA- oder CIFS-zertifizierter Geräte in den eigenen vier Wänden.

Aber auch in Sachen 3D steht Energieeffizienz keineswegs hinten an und mit verschiedenen Funktionen helfen die 3D-TVs Energie zu sparen. So kalibriert und optimiert der Intelligent Sensor automatisch die Helligkeit, den Kontrast, den Weißabgleich und die Farbe anhand der Umgebungshelligkeit, wodurch der Stromverbrauch gesenkt wird. Mit den ISFccc Kalibrierungsoptionen stellt der Anwender außerdem die besten Tages- und Nacht-Einstellungen mit Hilfe eines „Experten-Modus“ ein.
Die 3D LED-LCD-TV LX9500-Serie erfüllt auch die Kriterien für die ENERGY STAR 4.0 Zertifizierung und hat das europäische Umweltzeichen (Eco Flower) erhalten.

3D Blu-ray Disc Player LG BX580

Mit dem LG Blu-ray Disc Player BX580 öffnet sich die Welt zu 3D-Content. Mit FullHD-Auflösung von 1080p, die neben 3D- auch für 2D-Inhalte und DVDs genutzt wird, soll der BX580 faszinierend brillante und detailreiche Bilder liefern.

Mit der eingebauten WLAN- und NetCast-Funktionalität ist der Zugriff auf Online-Content möglich und Filme, Musik, Fotos und andere Multimedia-Inhalte werden über USB Plus ganz erkannt und wiedergegeben.
Die HDMI 1.4-Schnittstelle garantiert dabei eine optimale Übertragung digitaler Inhalte. Der BX580 unterstützt auch das Common Internet File System (CIFS) sowie alle DLNA-kompatiblen Geräte im Haushalt.

Die Preise und Verfügbarkeiten der 3D-TVs werden bei Marktstart bekannt gegeben, während der 3D Blu-ray Player BX580 schon jetzt zu einem Preis von 399 Euro (UVP) im deutschen Fachhandel erhältlich.

LG BX580 Produktbild