Escort-Vorhaben erfolgreich gestalten: 6 Tipps für Männer

0
51

Die Buchung bei einer exklusiven Escort-Agentur ist mit teilweise immensen Kosten verbunden. Schließlich wollen perfekter Service und eine kompetente Begleitung angemessen entlohnt werden. Um zu gewährleisten, dass sich die Investition rundum lohnt, kann auch die Kundschaft selbst einiges beitragen. Wir haben sechs Tipps für Männer arrangiert, die das Escort-Vorhaben positiv bereichern und zur unvergesslichen Erfahrung avancieren lassen.

1. Der perfekte Auftritt

business 2049312 1280Dass man ausschließlich seriöse und erfahrene Begleitagenturen für sein erotisches Abenteuer wählen sollte, dürfte anspruchsvoller Kundschaft klar sein. Denn der günstigere Preis von wenig überzeugenden Agenturen geht mit teilweise stark eingeschränkten Serviceleistungen einher. Ist ein geeigneter Dienstleister gefunden und das Treffen mit der Escortdame steht kurz bevor, sollte sich der Kunde mit seinem persönlichen Auftritt auseinandersetzen. Ein Höchstmaß an Körperpflege ist gefragt, damit die Begegnung für beide Parteien angenehm wird. Denn je wohler sich das Escort fühlt, desto entspannter kann es seiner Tätigkeit nachgehen und die Kundenwünsche umso erfolgreicher erfüllen. Auch das übermäßige Trinken von Alkohol vor und während des Treffens gilt als No-Go.

Woran sich eine seriöse Begleitagentur erkennen lässt, haben wir in unserem Artikel zum Thema High Class Escortservice ergänzend thematisiert.

2. Treffpunkt und sonstige Locations sorgfältig wählen

Die Locations für das Treffen mit einer professionellen Begleitung sollten sorgsam ausgewählt werden, da die Umgebung merkbar zur Atmosphäre beiträgt. Letztere hat großen Einfluss auf das Wohlbefinden und kann darüber entscheiden, ob das Vorhaben entspannt oder eher unangenehm wird. Für jeden Standort, egal ob Berlin, München oder Hamburg, ist eine Vielzahl an geeigneten Locations verfügbar. Kundenorientierte Agenturen erleichtern ihrer Klientel die Auswahl konkret und weisen bereits bei der Buchung auf den jeweils idealen Treffpunkt hin. Mit Hilfe der Restaurant-, Hotel- und Spa-Empfehlungen des Begleitservice Excellent Escort Frankfurt beispielsweise können sich Interessenten direkt beim Buchen über die Internetpräsenz über passende Locations für das perfekte Date informieren. Derartige Standorttipps sprechen für die Servicestärke eines Begleitservice und beschleunigen das Arrangieren des Ablaufs deutlich. Ein Blick auf die Internetseiten der Dienstleister ist daher stets lohnenswert.

3.Pünktlichkeit das A&O

Ein echter Gentleman kommt niemals zu spät. So verhält es sich natürlich auch bei einem geplanten Date mit einem Escort. Die Begleitung dürfte wenig begeistert sein, wenn sie am vereinbarten Treffpunkt auf ihren Kunden warten muss. Lässt sich eine Verspätung aus wichtigen Gründen nicht vermeiden, sollte umgehend die Agentur informiert werden. Diese setzt wiederum die gebuchte Begleitung in Kenntnis.

4. Die Bezahlung diskret vornehmen

envelope 1864643 1280Es macht keinen Sinn sich etwas vorzumachen: Escorts arbeiten nur gegen Bezahlung und werden von ihren Agenturen auch dahingehend angewiesen, Kunden auf die frühzeitige Begleichung der Rechnung hinzuweisen. Allerdings sollte es im Sinne jedes Kunden sein, die Rechnung unaufgefordert direkt zu Beginn des Treffens zu begleichen. Damit wird vermieden, dass die Begleitung unter Zugzwang gerät, was unweigerlich unangenehm für die Damen ist. Weigern sich Kunden zu bezahlen, sind Escorts gezwungen das Date abzubrechen. Anders als viele annehmen, schmälert die Bezahlung direkt nach der Begrüßung keinesfalls die Stimmung. Stattdessen gewährleistet sie, dass Escorts sich voll auf ihre Leistung konzentrieren können und umgehend der schönste Teil des Dates beginnen kann. Zur diskreten Übergabe von Bargeld empfiehlt sich ein geschmackvoller und blickdichter Umschlag.

5. Gesundheit im Fokus

Ungeschützter Sex ist grundsätzlich ein No-Go, weshalb das Mitführen von Kondomen seitens der Kundschaft selbstverständlich sein sollte. Damit werden Verantwortungsbewusstsein und Vertrauen vermittelt. Zudem sollten sich Kunden bei den Begleitagenturen über den Gesundheitszustand der Escorts eingehend informieren. Seriöse Dienstleister verlangen von ihren Begleitungen regelmäßige Kontrollen beim Arzt.

6. Kleine Aufmerksamkeiten

girl 1064664 1280Um die Stimmung vorteilhaft zu prägen, können Männer den Escortdamen eine kleine Aufmerksamkeit überreichen. Allerdings sind übertriebene Geschenke fehl am Platz. Beispielsweise könnte ein üppiger Blumenstrauß unerwünschte Signale senden und der Begleitung vermitteln, dass der Kunde womöglich falsche Hoffnungen hat und sich unter dem Treffen mehr als nur eine flüchtige Begegnung vorstellt. Dabei muss jedem Mann klar sein, dass es hierbei nicht darum geht die Liebe fürs Leben zu finden. Übertriebene Präsente sind also ungeeignet. Eine andere Möglichkeit der Dame eine Freude zu machen besteht darin, ihre persönlichen Wünsche in die Location-Auswahl einzubeziehen. Damit zeigen Sie ihr, dass Sie sich Gedanken gemacht haben und das kommt immer gut an. Außerdem könnten Sie bereits das Lieblingsgetränk für die Dame bestellen, damit diese direkt bei ihrer Ankunft eine Erfrischung genießen kann. Einige Agenturen weisen auf den Internetseiten auf die Vorlieben ihrer Escorts hin und erlauben der Kundschaft so zuvorkommende Gesten.

Fazit

Kunden haben die Chance mit ihrem persönlichen Verhalten sowohl die Stimmung als auch den gesamten Verlauf des Escort-Vorhabens positiv zu beeinflussen. Ein gepflegter Körper, die Beachtung der Vorlieben der Escorts sowie die diskrete Bezahlung leisten bereits einen wichtigen Beitrag. Höflichkeit, Respekt und Diskretion sollten die obersten Gebote bei einem derartigen Date sein.

Foto Hinweis: Goumbik (Gentleman), Snufkin (Briefe), Concord90 (Dame) / https://pixabay.com