EndWar – Panini veröffentlicht Tom Clancy Roman

Das Videospiel „EndWar“ ist bereits in der Konsolen-Version erschienen und begeistert seitdem die Fans durch Spannung in Echtzeit und mit seinen unzähligen Details. Neben der innovativen Spielführung per Spracheingabe liegt der Erfolg des Spiels aber vor allem an der von Tom Clancy („Splinter Cell“) wiedermal spannend und gekonnt gestrickten Geschichte, die sich in „EndWar“ dem 3. Weltkrieg als Szenario annimmt.

Tom Clancys Endwar Buch CoverWie brillant ihre Erzählkunst ist, bewiesen Tom Clancy und Co-Autor David Michaels auch mit dem Roman zu „EndWar“, der es im letzten Jahr auf Platz vier der Bestsellerliste der Times und auf Platz zwei im Publishers Weekly-Ranking schaffte.

Ab März 2009 und parallel zur Veröffentlichung der PC-Version wird der Roman „Tom Clancy’s EndWar“ auch in Deutschland über Panini erhältlich sein.

Die Geschichte von Tom Clancys „EndWar“

Die Zukunft ist düster und im Streit um die knapper werdenden Ressourcen der Erde befindet sich die Menschheit in einem globalen Krieg. Dieser wird mit Manpower, HiTech-Waffen und Untergrund-Agenten bis zum bittersten Ende ausgefochten.

Die US-Regierung muss sämtliche Register der Kriegskunst ziehen, als es russischen Truppen gelingt, die wertvollen Energiereserven in Kanada unter ihre Kontrolle zu bringen.
Bei den geheimen Operationen der Amerikaner stellt sich aber heraus, dass hinter dem Einmarsch der Russen noch eine ganz andere und viel gefährlichere Organisation mit eigenen Zielen und Interessen steht.

Der Roman zu „EndWar“ von Panini

Der Roman zu „EndWar“ ist ein packendes Endzeit-Epos, das sich zwischen Sci-Fi-Story, Kriegsnovelle und Agenten-Thriller einordnen lässt. Dabei kommen Kenner des Spiels genauso auf ihre Kosten wie Liebhaber spannender Genre-Romane. Denn wie sich schon beim Lesen herausstellt, muss man nicht unbedingt ein Gamer sein, um sich in den düsteren Visionen von Tom Clancy zu verlieren.
Zusammen mit David Michaels schafft er es, auf den 448 Romanseiten, die virtuelle Welt des Spiels auch im Kopf des Lesers zum Leben zu erwecken. Ohne das mal ohne einen einzigen Mausklick.

„EndWar“ bildet zugleich den Auftakt bei Panini zu einer eigenen Tom Clancy-Reihe im Verlags-Portfolio von Romanen zu Computer- und Konsolen-Spielen.

Wie uns Panini noch mitteilte, wird als nächstes ein Roman zu Splinter Cell erscheinen, womit sich Fans von Tom Clancy demnächst auf einen weiteren spannenden Lesegenuss freuen können.

Weitere Informationen unter: www.paninicomics.de und mehr zu Tom Clancys Spielen und Romanen bei Amazon.