Erotik Entertainment Magazin

Entertainment bei German-Adult-News

Auf der Game Developers Conference (GDC) in San Francisco gab Nintendo-Präsident Satoru Iwata gestern einige Überraschungen für Videospielfans bekannt. Neben erweiterten Möglichkeiten für die Softwareentwicklung, kündigte er eine neue Speicherlösung für Nintendos Konsole Wii an und präsentierte die ersten Highlights des neuen Nintendo DS-Spiels aus der Serie „The Legend of Zelda“.

Nintendo LogoFür die Spiele-Entwickler in der Branche eröffnen sich mit mehr als 50-Millionen weltweit verkauften Wii-Konsolen sowie mehr als 100-Millionen verkaufter Nintendo DS Einheiten, derzeit ausgedehnte Möglichkeiten, so Iwata und fuhr in seiner Rede fort: „Es liegt in der Macht der Spiele-Entwickler, Dinge zu erfinden, die kein Gamer je zuvor gesehen - oder sich auch nur vorgestellt – hat.“

Darüber hinaus stellte Iwata neuartige Spielideen vor, von denen einige am Nintendo-Stand auf der GDC präsentiert wurden.

Nintendo DSi

Wie wir bereits in unseren News berichtet haben, wird der neue, tragbare Nintendo DSi in Europa am 3. April in den Handel kommen. Neu ist dagegen die Tatsache, das nach dem Marktstart und während eines zeitlich begrenzten Zeitraums jeder Käufer in Europa automatisch 1.000 Nintendo Points gratis erhält, sobald er den Nintendo DSi Shop erstmals nutzt.
Für die Points kann der Kunde dann Nintendo DSiWare - Spiele oder Applikationen - aus dem Online-Shop herunterladen, sofern er über einen kabellosen Breitband-Internetzugang verfügt.

Nintendo DSi Shop

Weiterhin wurde im Zusammenhang mit dem Nintendo DSi Shop, der mit dem Wii-Shop-Kanal vergleichbar ist, bekannt gegeben, dass die zum Download verfügbaren Spiele und Applikationen in vier verschiedenen Preiskategorien angeboten werden: kostenlos, 200 Punkte, 500 Punkte und 800+ Punkte.
Die Nintendo Points kann man im Nintendo DSi Shop (Kreditkarte) oder im Handel erwerben, indem der Spieler eine Nintendo Points Card kauft. Die Karten sind ab sofort im Handel erhältlich und können auch für den Wii Shop-Kanal genutzt werden. Alle Punkte einer Nintendo Points Card müssen aber entweder vollständig im Nintendo DSi Shop oder vollständig im Wii Shop-Kanal aufgebraucht werden.

Nintendo DSi Games

Einen ersten Ausblick gewährte Satoru Iwata den Konferenzteilnehmern schon auf zukünftige Nintendo DSiWare-Spiele und -Applikationen, so zum Beispiel auf „Moving Memo“ (Arbeitstitel) und auf „Wario Ware: Snapped!“
Das „Moving Memo“ (Arbeitstitel) ermöglicht es den Spielern, ein animiertes, digitales Daumenkino nach eigenen Ideen herzustellen. „Wario Ware: Snapped!“ nutzt erstmals die Kamerafunktionen des Nintendo DSi für neue und originelle Spielerlebnisse.

Im Showroom der GDC konnte man zudem einige der bald verfügbaren Nintendo DSiWare-Spiele und –Applikationen kennenlernen. Darunter befanden sich beispielsweise auch die Minigames „Pyoro“ und „Art Style: AQUITE“, mit denen Nintendo das tragbare Videospiel perfektionieren will.

Das neue Zelda

An ersten Einzelheiten zu dem neuen Zelda-Titel „The Legend of Zelda: Spirit Tracks“, den Satoru Iwata angekündigt hat, war lediglich zu erfahren, dass die intuitive Steuerung per Touchscreen aus „Phantom Hourglass“ auch für das brandneue Abenteuer verwendet wird. Dies soll alte Zelda-Fans begeistern und das Spiel zugleich für Einsteiger leichter zugänglich machen.
Die Idee des neuen Zelda-Spiels beruht darauf, dass der Spieler mit einer Lokomotive um die Welt reist und zwischen Phantom und Link hin und her wechselt, um Labyrinthe zu erkunden, Rätsel zu lösen und neue Hilfsmittel zu nutzen.

Neue Speichermöglichkeiten für die Wii

Mit der wachsenden Anzahl an WiiWare- und Virtual Console-Spielen, wünschten sich zahlreiche Wii-Besitzer, dass Nintendo für einen leicht handhabbaren und erweiterten Speicherplatz sorgt. Dies ist seit gestern endlich möglich, denn sowohl Spiele wie Wii-Kanäle, die heruntergeladen wurden, lassen sich nun auf einer High Capacity SD Card sichern.
Die Funktion wird in der aktualisierten Version des Wii-Menüs enthalten sein und steht ab sofort allen Wii-Besitzern nach einen System-Update zur Verfügung.

Ein Feature, über dass sich alle Spieler freuen werden, denn zusätzlicher Speicherplatz, ist mit den neuen Virtual Console Spielhallen-Klassikern, wie „Starforce“, „Mappy“, „Gaplus“ und „Tower of Druaga“ durchaus erforderlich.

Neue WiiWare Titel

Welche Möglichkeiten es für unabhängige Entwickler gibt, verdeutlichte Iwata abschließend am Beispieldes neuen Spiels „Rock N’ Roll Climber“ von Vitei.
Das Spiel lässt sich als WiiWare-Titel herunterladen und nutzt das Balance Board für eine Simulation, in der sich der Spieler als Bergsteiger versuchen kann.

GAN-Girl des Monats:

Entertainment: Aktuell

LG präsentiert Curved OLED TV ...
LG logo
LG Electronics stellt, nach der erfolgreichen CES Show 2014 mit nicht weniger als 35 Auszeichnungen, jetzt mit dem 55EA9709 das neuste Modell aus der Curved OLED TV Reihe vor. Der Neuzugang ...
Weiterlesen
LG Audio/Video-Produkte mit ...
LG logo
LG Electronics präsentiert auf der CES 2014 seine neuesten Audio/Video-Produkte, die sich durch ein atemberaubendes Hörerlebnis, Vielseitigkeit und stylistische Highlights auszeichnen ...
Weiterlesen
Fashion Rocks @ Sage - ...
Fashion Rock im Sage Club Berlin
Fashion Rocks heißt es auch in diesem Jahr wieder im Rahmen der Fashion Week in Berlin, wenn Rockstar Models diverse Rockstars und Models auf der Bühne im Sage Club vereint. Für Live Music ...
Weiterlesen
LG Electronics mit ...
LG logo
LG Electronics präsentiert unter der Modellnummer 105UB9 das weltweit erste Ultra HD TV-Gerät mit gebogenem Bildschirm auf der Consumer Electronics Show (CES) 2014 in Las Vegas. Das neueste ...
Weiterlesen
Panasonic stellt Plasma-TV ...
Panasonic logo
Panasonic wird die Herstellung von Plasma Displays einstellen und damit die Produktion von Plasma-TV Geräten auslaufen lassen. Begründet wird dieser Schritt mit veränderten Marktbedingungen ...
Weiterlesen
Unsere besonderen Empfehlungen:
Geiz ist Geil und diese Movies noch geiler.

Termine

01.09. - 30.09. | in Arbeit  ...