Entertainment bei German-Adult-News

Sportsendungen sind keine reine Männerdomäne mehr: 84 Prozent aller Frauen in ganz Europa verfolgen Sportevents am Bildschirm. Dies belegt eine Umfrage, die von LG in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsunternehmen TNS durchgeführt wurde.

12.000 Teilnehmerinnen wurden dazu in 12 Ländern (Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Spanien, Italien, Belgien, Österreich, Niederlande, Dänemark, Schweden, Norwegen und Finnland) befragt. Dies entspricht einem repräsentativen Querschnitt von ca. 1.000 Erwachsenen pro Land.

56 Prozent der befragten Frauen bestätigten, dass sie Sport im Fernsehen anschauen, weil es ihnen Spaß macht. Nur eine von vier Frauen gab an, lediglich ihrem Partner zuliebe zuzusehen.
3 Prozent der europäischen Frauen schalten das Fernsehrgerät nur ein, um sich attraktive Sportler anzusehen. Die fußballfreie Zeit nutzen 12 Prozent der Frauen für Haushalt und Kinder.

"Die Umfrage zeigt, dass Frauen genauso wahrscheinlich Sportübertragungen ansehen wie Männer, das TV-Erlebnis ist für beide Geschlechter ein Highlight" ,so Nils Seib, Manager Public Relations der LG Electronics Deutschland GmbH. "Angesichts der Tatsache, dass so viele Frauen das Champions League-Finale, die Olympischen Spiele, die Fußball-Europameisterschaft und andere sportliche Großereignisse bequem zu Hause aus an ihren TV-Geräten verfolgen werden, lässt schlussfolgern, dass das Fernsehen in diesem Sommer für sie eine zentrale Rolle spielen wird."

Deutsche Frauen sind die größten TV-Sportfans in Europa

Ein weiteres interessantes Ergebnis der Umfrage ist, dass 67 Prozent der deutschen Frauen sich gerne Sportsendungen ansehen, mehr als in jedem anderen europäischen Land.
Bei den Schwedinnen sind es 64 Prozent, bei den Norwegerinnen 63 Prozent.
Finnische Frauen (7 Prozent) schalten nur ein, um sich die gutaussehenden Sportprofis anzuschauen.
31 Prozent der Französinnen und Britinnen verfolgen Sportsendungen zusammen mit ihrem Partner.

LG PG6000"Die TV-Technologie entwickelt sich ständig weiter und das Fernseherlebnis wird immer intensiver. Dadurch gewinnen Sportübertragungen zunehmend an Attraktivität. Frauen und Männer, die direkt ins Geschehen eintauchen möchten, während sie es sich in ihrem Wohnzimmer bequem machen, werden von dem neuen PG6000 Plasma TV begeistert sein.Dafür sorgen seine herausragende Bildqualität und eine Tonqualität, die Stadionatmosphäre vermittelt. Mit dem eingebauten Sport-Modus bietet er die optimale Einstellung für Sportübertragungen - sowohl für Männer als auch für Frauen", bestätigt Luc Graré, Commercial Director der LG Electronics Deutschland GmbH.

Der LG PG6000 Plasma TV ist der neue ultra-minimalistische Plasma-Fernseher von LG. Es ist das erste TV-Gerät, das mit Single-Layer-Technologie arbeitet und so aussieht, als habe es kein Gehäuse und bestehe nur aus einem Bildschirm. Der Fernseher gewann den "Best of Innovation Award 2008" auf der CES (Consumer Electronics Show) für exzellentes Design und
herausragende Technologie.

Weitere Informationen zum LG PG6000 bei Amazon oder direkt bei LG

GAN-Girl des Monats:

Termine

18-Venus-Messe-Info-Plakat-201416.10. - 19.10. | 18. Venus Messe Berlin

22.10. - 26.10. | 9. Pornfilmfestival Berlin