Hustler Clothing – Provokante Mode mit Sex-Appeal

Nachdem wir Euch zuletzt die Shirts von LVC vorgestellt haben, setzen wir diesmal mit Hustler Clothing zum Sprung über den großen Teich an. Dabei sollte der Name Hustler nicht nur den Lesern des GAN-Mags mehr als bekannt sein. Mit dem Ursprung der Marke in der Erotikbranche bietet Hustler Clothing zugleich eine optimale Schnittstelle zwischen unseren Themenschwerpunkten Erotik & Entertainment.

Hustler Clothing  - Classic ShirtVom Hustler Magazin zum Fashion-Produkt

Die Geschichte von Hustler Clothing beruht auf dem weltweit bekannten Hustler Magazin, zu dem sein nicht minder bekannter Herausgeber Larry Flynt im Jahre 1974 den Grundstein legte. Aufgrund des jahrelangen Kampfes gegen Zensur und vermeintliche moralische Bevormundung setzt sich Larry Flynt bis heute für die Meinungsfreiheit in den USA ein. Zugleich gelang es ihm seine pornografische Filme und Magazine gesellschaftsfähig zu machen. Zumindest in einem größeren Ausmaß als es der Konkurrenz gelang.

Ein Hustler Promo-Shirt geht um die Welt

In den folgenden Jahrzehnten folgten den Hustler Magazinen und Hustler Clubs, Filme und DVDs, ein eigenes Casino und umfassendes Internet-Angebot bis hin zu Hustler TV.
1998 etablierte man mit dem ersten Hustler Hollywood Store am Sunset Strip die erste große Boutique für Erwachsene. Dem ersten Flagship-Store folgten bis heute noch weitere in den ganzen USA.

Hustler Clothing - HoodieDie Hustler Hollywood Stores sind allerdings alles andere als simple Sex-Shops und unterstützten in Punkto Angebot und Ausstattung die Brücke zu modernem urbanem Lifestyle… für aufgeschlossene Erwachsene. Ungefähr zu dem Zeitpunkt entstand auch der bekannte Hustler-Slogan: „Relax… it’s just Sex“. Denn im Angebot der Stores befanden sich halt nicht nur Porno-Filme und Sex-Toys, sondern auch Dessous und Kleidungsartikel. Hinzu kamen ein Cafe und eine Bereich für Events.

Mit dem Aufbau und Ausbau der Kette betraute Larry Flynt seine Tochter Theresa Flynt, die heutzutage die Position der Vizepräsidentin im Hustler-Imperium bekleidet. Und damit sind wir auch bei der Entstehung von Hustler Clothing angelangt. Denn Theresa ließ zur Eröffnung des ersten Shops eine Handvoll Promo-Shirts produzieren, die bei der Eröffnung an die Kunden verteilt wurden.
Dabei stellte sich schnell heraus, dass die Shirts bei den Kunden und Hustler-Fans dermaßen begehrt und beliebt waren, dass man die Nachfrage nach besagten Promo-Shorts gar nicht mehr befriedigen konnte.

Hustler Shirts, Caps und Accessoires

Entsprechend entschied sich Theresa Flynt für die Produktion einer ersten eigenen Hustler Shirt-Collection. Der Erfolg dieser gewagten Entscheidung und gegen anfängliche Bedenken im eigenen Unternehmen, gab ihr jedoch Recht. Neben einigen weiteren Designs, stammt übrigens auch das heute noch im Angebot befindliche „Mud“-Shirt von ihr.

Hustler Clothing - Neue DesignsIm Dezember dieses Jahres feiert Hustler Hollywood übrigens sein 11-jähriges Bestehen und vor einigen Wochen ist bereits die aktuelle Hustler Fall/Winter 2009 Kollektion erschienen. Damit setzt man zugleich die Kontinuität der vor einigen Jahren eingeführten regelmäßigen Kollektionen fort. Denn es erwies sich in den vergangenen Jahren nicht gerade als die beste Entscheidung das Design und die Produktion zwischenzeitlich an Lizenznehmer zu vergeben. Doch diese Phase gehört der Vergangenheit und nachdem man nun wieder alles selbst kreiert und produzieren lässt, ist seit gut zwei Jahren auch wieder eine deutliche Qualitätsverbesserung festzustellen. Dies gilt sowohl für die Stoffqualität und –Auswahl wie auch insbesondere für die modernen Designs.

Hustler Clothing und Apparel aktuell

Die Designs sind dabei in der aktuellen Kollektion so farbenfroh und variantenreich wie nie zuvor. Das fängt bei den „Men’s Tees“ (Herren-Shirts) an, die vom schlichten Hustler-Logo bis hin zu extravaganten Totenkopf-Designs reicht. Weiter geht es bei den Herren mit den Kategorien „Men’s Couture“ und „Flynt Mynt“. Hier liegen die Unterschiede jedoch weniger im Motiv-Detail als vielmehr im Preis. Denn neben der Tatsache, dass drei der fünf „Flynt Mynt“-Shirts limitiert sind, unterscheiden sie sich neben dem aufwändigen und Metallartigen Glamour-Look und –Druck noch durch die Verzierung mit Steinchen.
Abgerundet wird das Angebot für Herren und „Jungs“ mit dem gewachsenen Bereich Apparel und den neuen „Hoodies“, auf gut Deutsch Kapuzenpullis und zahlreich Baseballcaps.

Hustler Clothing - Flynt MyntDas Hustler Clothing Angebot für Frauen und „Girls“ besteht aus denselben Produktgruppen umfasst aber natürlich teils ganz andere Motive. Von der Rose bis zum Schädel sollte aber für jeden Geschmack und Typ was dabei sein. Außerdem gibt es im Bereich „Women’s Apparel“ noch passende Jacken und Hosen, sowie Taschen, Tanks, Kleider, Slips und Bikinis. Kultstatus genießt bei mir neben dem traditionellen Hustler-Classic Shirt übrigens der Hustler-Bademantel.

An den Nachwuchs wurde übrigens auch gedacht und so finden sich sogar Baby-Stampler im Hustler-Sortiment. Abgerundet wird das Hustler-Angebot insgesamt übrigens noch durch Hustler Jewelry, Underwear, Clubwear und Lingerie. Aber das sei an dieser Stelle nur der Vollständigkeit halber noch erwähnt.

Hustler Clothing – Provokant und sexy!

Neben den regelmäßigen Kollektionen ist es auch umso erfreulicher, dass die Hustler-Sachen nun auch endlich regulär in Deutschland erhältlich sind. Hier schaffte in den letzten beiden Jahren noch Hustler Europe den Aufbau zu bekannten Händlern wie EMP, Close-Up und Online-Shops wie Kademo, Defshop.

Weitere sexy Bilder und coole Impressionen aus der aktuellen Hustler-Collection findet Ihr in unserer Bilder-Galerie: Hustler Clothing 2009.

Hustler Clothing - Women's ApparelWer also neue Outfits sucht, die provokant, bunt, rebellisch und sexy sind, wird bei Hustler Clothing bestens bedient und fündig. Nicht zuletzt, weil die Hustler-Designs mittlerweile nicht mehr nur aktuelle Trends aufgreifen, sondern selbst Akzente setzen und damit den Nerv der Zeit treffen.
Hinzu kommt, dass die Kleidungsstücke von Hustler durch ihre Qualität und Verarbeitung überzeugen. Angesichts des guten Preis-/Leistungsverhältnis überraschen zugleich die angewandten und teils aufwendigsten Printtechniken, die es für Shirts, Hosen oder Kleidern derzeit gibt. Und das gilt erst recht, wenn man Hustler Clothing mit anderen Modelabeln vergleicht!

PS: Das die Marke Hustler den ersten großen Schritt aus dem Erotik-Segment in den Mainstream- und Lifestyle-Bereich geschafft hat, beweisen die in ganz Europa erfolgreichen Hustler-Fashion Partys. Aber auch die Tatsache, dass inzwischen Promis wie Kid Rock, Snoop Dogg und selbst Britney Spears schon in Hustler-Shirts zu sehen sind.