9. VENUS 2005 – Preview zur größten Erotikmesse der Welt

9. Venus Messe Berlin 20059. Venus 2005: Eine der erfolgreichsten und größten Erotikmessen der Welt öffnet zum 9. Mal ihre Pforten zu den Berliner Messehallen unter dem Funkturm. Vom 20.-23.10 Oktober 2005 wird die Messe wieder 4 Tage lang die neusten Produkte, Filme und Stars aus der Welt der Erotik präsentieren.

Fachhandelstag & Programm der Venus

Wie immer bleibt dabei der Donnerstag dem Fachhandel vorbehalten und findet am Abend seinen krönenden  Abschluss mit einer Gala und der Verleihung der begehrten Awards.
Diesmal jedoch mit der Neuerung, dass das Händler-Magazin Medien E-Line zum ersten Mal die e-Line Awards verleihen wird und auch die Jury unabhängiger besetzt war. In diesem Zusammenhang konnten auch alle Internet-Nutzer auf diversen Webseiten, wie z.B. auch bei uns für ihre Stars und Sternchen ihre Stimme angeben.

Doch bereits einen Tag später stehen die Hallen auch schon allen interessierten Besuchern offen und bieten wieder allerlei Sensationen und Show-Highlights. Allein schon zahlenmäßig rechnet man in diesem Jahr mit 320 Ausstellern und 5000 Fachbesucher aus 45 Ländern, über 20.000 Endverbraucher sowie 700 Medienvertretern.
Die Messe findet insgesamt in 6 Messehallen auf über 20.000 qm statt und ist Freitag und Samstag von 11-22 Uhr sowie am Sonntag von 11-19 Uhr geöffnet.
Tickets gibt es wie immer an der Tageskasse und im Internet unter www.venus-berlin.com

Venus MesseNeben vielen Shows von Erotik-Stars an den entsprechenden Ständen der Hersteller, finden auch auf der großen Bühne im Palais wieder zahlreiche Shows (u.a. von THAGSON) statt. Jeder Besucher erhält in diesem Jahr wieder ein Präsent in Form einer „Willkommenstüte“ im Wert von ca. 20 €, die u.a. eine DVD von VIDEORAMA, sowie ein Magazin von PRIVATE enthält.

Doch auch sonst steht einiges auf dem Messe-Programm, so wird VIDEORAMA in diesem Jahr wieder Vivian Schmitt präsentieren, die am Mittwoch Abend im Messehotel ESTREL übrigens ein Bild der Künstlerin Heike Maria Funk für einen guten Zweck versteigern wird.
In Zusammenarbeit mit EAT-Medien wird auch eine weitere „Jagd auf Misses XXX“ in Berlin eröffnet. Gejagt wird am Samstag die 19-jährige Casey Cool, für die es erst die zweite Erotik-Produktion (nach dem Dreh mit Harry S. Morgan für „Hart Entjungfert“) sein wird.

Aber auch sonst gibt es Live-Action vom Set, denn auch das DBA Supercore XXX Label STEROID hat im Rahmen der Messe einen neuen Livedreh angekündigt. Mit dabei sein sollen u.a. Ayla Mia, Dalia Paris, Max Cortes, Dries, Breyne. Zu Gast auf der Messe am Stand von DBA und VENUS NEUE MEDIEN werden die Stars natürlich auch zu sehen sein. Zudem werden in diesem Jahr auch wieder die Publikumslieblinge Audrey Hollander, Mia Anderson, Valerie Jayne und Lexington Steel erwartet!

Miss VenusUnd wo wir gerade bei heißen Mädels sind: Auch in diesem Jahr fand wieder in Verbindung mit mehreren Partnern, wie z.B. ORION die Wahl zur Miss VENUS 2005 statt.
Diesmal bereits am Wochenende vor der Messe, sodass die glückliche Gewinnerin bereits auf der VENUS ihren ersten Einsatz hat.
Die Endausscheidung hat übrigens die 21-jährige Micaela aus Berlin gewonnen, die von vier weiteren Finalistinnen auf der Messe unterstützt wird.

Neben vielen anderen Promis, VIPs, Stars und Sternchen wird die Miss Venus natürlich auch bei der „Mutter aller Partys“, der VENUS MEDIA VIP PARTY am Samstag zu Gast sein. So werden dann wohl auch in diesem Jahr wieder an die 1200 Gäste eine rauschende Party-Nacht feiern, wie sie schöner, aufregender und prunkvoller wohl nicht sein könnte.
Wie immer findet die Party im Berliner ADAGIO statt. Neben einem reichhaltigen Büffet wird es neben den anwesenden Stars auch wieder ein Showprogramm geben, in dessen Rahmen diesmal die Showband „Party Republic“ und die weltberühmte Barshow „Coyote Ugly“ für die entsprechenden Stimmung sorgen werden.

Venus Party Dolly Buster hat zudem angekündigt an diesem Abend im ADAGIO auch ihren Geburtstag feiern zu wollen.

Eine weitere Party findet am Freitag auch im legendären KIT KAT CLUB steht, in dem man bereits zum dritten Mal den HustlaBall – „Hedonistisches Manifest Berlin 2005“ heiß feiern wird.
Soweit zum allgemeinen Teil der VENUS-News, aber natürlich gibt es auch noch jede Menge weitere News von den einzelnen Ausstellern.

Labelpremiere von Erotic Planet auf der Venus 2005

So wird mit EROTIC PLANET ein „neuer Planet im Adultuniversum sein comming out“ feiern. Die Premiere des international agierenden Medienhauses, mit Sitz in Deutschland, findet pünktlich zur 9. VENUS in Berlin statt. Die Firma wird sich und seine angeschlossenen 18(!) Label auf über 150 m² präsentieren und das erste Quartalsprogramm mit 60 neuen Titeln vorstellen, wozu alle Besucher herzlich eingeladen sind.

Als besonderes Highlight zur Messe präsentiert EP alle Trailer der brandneuen Titel auf einer 150-minütigen DVD, die zum Einführungspreis am Stand erhältlich ist. Zusätzlich zu dem breiten DVD Programm wird sich EROTIC PLANET auch im Bereich Neue Medien mit einer eigenen Handy Erotik Welt und einer HighSpeed-Internet-Plattform den Endkunden und Fachbesuchern präsentieren.

Erotik online und offline treffen sich in Berlin

Neben dem amerikanischen VOD-Anbieter AEBN wird sich auch HotMovies, dem Publikum mit seinem Angebot aus mehr als 25.000 Filme (von über 800 Top Adult Studios) vorstellen. Hotmovies bietet dem User  – ohne Mitgliedschaft oder feste Beiträge – die Auswahl von beliebigen Filmen in voller Länge für nur 8 Cent pro Minute an.

Bereits im vierten Jahr in Folge ist das Premium Entertainment Portal FunDorado mit einem Stand auf der Venus Messe vertreten und wird auch dieses Jahr ihr Motto: „Das GEILE LILA“ zum Leben erwecken. Die Besucher der diesjährigen Venus dürfen sich wie immer auf eine LILA Messe mit viel FUN(Dorado) freuen und können sich ausgiebig über das gigantische Erotik-Angebot (u.a. mit 400 Stunden Live Cams täglich, Sex-Specials und High Speed Streaming) zum unschlagbaren Festpreis informieren.

Joydivision Sextoys: Oral Trainer und Super Rutscher

Die Hannoveraner Erotik-Ideenschmiede JOYDIVISION präsentiert unter anderem den neuartigen „OralTrainer“, der schlaffe Zungen für freche Liebesspiele trainiert. Dabei sollen täglich 5 Minuten Workout genügen, um Fähigkeiten wie Fertigkeiten zu verbessern. Bequemer Sitz und durchdachtes Design machen das zusammen mit Ärzten entwickelte Mundstück zu einem ungewöhnlichen Tool für ausdauernde Zungenspiele.

JOYDIVISION legt zusätzlich einen ausführlichen Trainingsplan bei und natürlich passt sich das außergewöhnliche Spaßgerät individuell an die jeweilige Zahnumgebung an. Dank ungiftiger und hochwertiger Materialien sind diskreter Tragekomfort sowie hohe Lebensdauer garantiert. Mit dem Siegel „Made in Germany“ garantiert JOYDIVISION erneut hohe Qualität, die wir Euch nach der VENUS auch vorstellen werden.

Vor Ort präsentiert JOYDIVISION aber auch gleich an zwei Ständen zahlreiche Neuheiten aus der Welt der frivolen Lust. Denn neben dem Oraltrainer gilt es auch noch die brandneuen JOYSTICK-Vibratoren, JOYball-Liebeskugeln, handlichen Gleitgele und noch viele weitere Highlights wie beispielsweise die nagelneue SexMAX-Reihe zu entdecken.
Besonders stolz ist JOYDIVISION dieses Jahr auf die eline award-Nominierung in der Kategorie „Innovativstes Produkt des Jahres“ für das Gleitgel Super Rutscher Pflaume.

Playhouse rüstet mit weiteren US-Pornofilmen massiv auf

Das sich bei der niederländischen Company Playhouse in letzter Zeit einiges ereignet hat, haben wir auch schon in unseren News bekannt gegeben. Zur diesjährigen Venus kommt PLAYHOUSE daher mit vielen neuen Produktlinien, wie zum Beispiel mit den Produktionen der US-Label CHERRY BOXXX, BABY DOLL und MIDNIGHT MAYHEM, für die man den europaweiten Exklusiv-Vertrieb übernommen hat.

Venus Des weiteren haben die Holländer auch den europäischen Vertrieb von LOADED DIGITAL (METRO) übernommen, dessen Produktionen mit einem ganz neuen Artwork Konzept und vielen zusätzlichen Materialien aufwarten. Die ersten high-definition Titel beinhalten Bridgette Kerkove’s neue Serien „Girl Pirates“ und „Ass Jumpers“, Anton Slayer’s „Surrender The Booty“ Serie, Rob Rottens „Fuck The System“ Punk Porn Spielfilm sowie Astrux’ neue „Who’s Next In Porn?“ Amateur Serie.

Der Renner in dieser Saison wird wohl neben der Vertriebsübernahme der bekannten SEVENTEEN Produktionen wohl auch das neue Teeny Label „Legal Pink“ von PLAYHOUSE werden, über das wir bereits  berichtet haben. Vorgesehen sind drei neue Eigenproduktionen pro Monat und LEGAL PINK stellt dabei ein neues Gonzo-Konzept mit vielen neuen Darstellerinnen und Darstellern aus der ganzen Welt dar.

Aber auch das neue Fetisch-Label „Killergram“ mit drei Titeln pro Monat wird das Gesamtprogramm von Playhouse stark aufwerten, sowie die Ausweitung auf den Spielfilm-Sektor im Hardcore-Bereich mit dem Label „Nexxxt Generation“, in dessen Zusammenhang man sich schon jetzt auf hochwertige Produktionen, wie der im November erscheinende „2 Sex and 3 Angels“ freuen kann.

Orion startet den International Airport in Berlin

Die Flensburger ORION Versand GmbH & Co. wird auch im 9. VENUS-Jahr wieder als Sponsor mit von der Partie sein: Auf dem über 240 qm großen Stand stellen die Erotik-Spezialisten aus dem hohen Norden ihre – zum Teil speziell für die Messe entwickelten – 500 Produkt-Neuheiten sowie die ORION-Welt der Erotik vor.

Venus Messe berlinDas diesjährige Messe-Thema „International Airport“ soll die Position des Unternehmens als Global Player unterstreichen.

Darüber hinaus wird es Live–Entertainment sowie eine Präsentation der frisch gewählten MISS VENUS 2005 geben, die u.a. wieder eine eigene Dessous-Kollektion von ORION gewinnt. Am Donnerstag und Freitag, 20. und 21. Oktober 2005, wird Erotik-Star QUEENY LOVE zu Gast auf dem ORION-Stand sein und neben ihrer eigenen Produkt-und Wäsche-Serie auch die von ihr präsentierte ORION-Promotion-DVD vorstellen.
ORION ist für den in diesem Jahr erstmals im Rahmen der VENUS verliehenen „eroticline Awards 2005“ in drei Kategorien nominiert: „Innovativstes Produkt“, „Bestes Gesamtsortiment“ und „Beste Marketingkampagne“.

Paradise Film mit Pirates und US-Pornostars

Mit einem Starfestival präsentiert sich nach der Firmengründung vor vier Jahren auch die PARADISE FILM ENTERTAINMENT GmbH. Neben der Vorstellung aktueller DVD-Highlights wie „Pirates“, „New Devil in Miss Jones“ oder „Camp Cuddly Pines Powertool Massacre“ werden im Rahmen des Showprogramms Keri Sable, Jessica Drake (WICKED PICTURES), Crystal Steal, Lexi, Savanna Samson (VIVID) und Sandra Russo (IFG) heiße Show-Einlagen hinlegen.
Am Stand werden weiterhin die Regisseure John Stagliano, Justin Slayer, Nacho Vidal sowie Paul Thomas erwartet. Auch Megastar Jenna Jameson hat einen Überraschungsbesuch angekündigt.

MMV mit Kelly Trump & Rocco Siffredi am Stand

MMV präsentiert gleich zwei der bekanntesten Erotikstars: KELLY TRUMP & ROCCO SIFFREDI.

Kelly wird Freitag und Samstag jeweils um 15 h und um 19 h ihre Biographie vorstellen, welches am 24.10. im Verlag Beluga New Media erscheint. Rocco Siffredi wird am Freitag, 21.10 Autogramme geben und Denise La Bouche wird auch am Stand von MMV zu sehen sein.

Inflagranti Film Berlin fährt deutsche Pornostars auf!

INFLAGRANTI kommen gleich mit einem Staraufgebot auf die Venus 2005 und nutzen die willkommene Gelegenheit, seinen neuen Exklusiv-Star Jana Bach einem breiteren Publikum vorzustellen.
Direkt am Inflagranti-Stand wird Jana zusammen mit Stars wie Sharon da Vale und Markus Waxenegger mit Live-Shows, Interviews und Autogrammstunden für ein ebenso heißes wie abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm sorgen. Alle drei sind übrigens für einen der begehrten „eroticline-Awards“ nominiert.

Ebenfalls dabei: Die bezaubernde Maria Mia, die zusammen mit Sharon und Jana den neuen Inflagranti-Film „Rocker Queens“ vorstellen wird.

Magmafilm präsentiert Pornofilme auf Blu-ray in HD


MAGMA
erweist sich als erster deutscher Anbieter zukunftsweisend in Punkto Technik. Die Firma schaffte eigenes HD – Equipment an. Kamera und Schnittplatz sind nun für die Zukunft der modernen Bildaufzeichnung und Bildwiedergabe ausgerüstet.

Ab sofort werden daher alle Eigenproduktionen der Firma MAGMA unter der Regie von Nils Molitor in HD (High Difenition) produziert. Die ersten Produktionen ( „Models“, „Porn Hard Art 2“) sind bereits auf dem Markt und weitere werden monatlich folgen.

9. Venus mit noch mehr Gay-Erotik in Berlin

Vertreten sind auch wieder DUSEDO-M.O.I., die 100% GAY EROTICA offerieren und seit über 35 Jahren Europas führende Großhandels- und Vertriebsfirma für gay-erotica ist.

Venus 2005Im Unterschied zu anderen Firmen, die ein bisschen hiervon und ein bisschen davon verkaufen, bietet DUSEDO alle hochwertigen Gay-Produkte aus einer Hand: DVDs, Gleitmittel (Elbow Grease, ID Lubricants, Pjur Eros, Wet Stuff, X-Man), Kondome, Suspensorien, Adult Toys und Tools. Durch die breite Palette und Auswahl von Produkten ist DUSEDO bestens darauf eingestellt, die hohen Anforderungen ihrer Kunden im GAYBereich zu erfüllen.

Neben vielen, auf der Messe vertretenen, Studios ist DUSEDO auch der Alleinvertrieb für die erfolgreichsten Gay-Studios: 18 Today International, Au Natural Productions, Belo Amigo Video, Black & Tan / Capoeira, DJK Productions, Hammer Entertainment, Just Teens, Treasure Island Media, Triumvirate Productions, Reality Czech, Video 69.

Erotic Division von VPS trumpft auf

Die VPS Film Entertainment GmbH ist in diesem Jahr auch wieder mit der VPS Erotic Division auf der Messe vertreten und präsentiert die derzeitigen Exklusiv-Label im Vertrieb: PRIVATE, PURE PLAY by PRIVATE, Andrew Blake, Marc Dorcel, das neue Label 21Sextury (seit August 2005 neu bei VPS), GGG und 666, sowie John Thompson Productions, Sex Box, Adrenalin, Testosteron, Black Hammer, Lexington, Steroid, Nylonic und Sin World.

Neuvorgestellt wird auf der Messe auch das Label „Heidi“, dessen erster Titel im letzten Monat gestartet ist. Das „Luder von der Alm“, Darstellerin Valerie Hilton, dürfte dementsprechend nicht weit sein.

Neues DVD-Magazin von Dolly Buster und DBM


DBM
und Dolly Buster präsentieren gleich zwei Neuheiten und Innovationen, die aber erst zur VENUS der Öffentlichkeit vorgestellt werden sollen: Dabei handelt es sich zum einen um einen neuen Exklusiv-Vertrag mit einer ausländischen Produktionsfirma, sowie zum anderen um ein neu konzipiertes DVD-Magazin, welches demnächst monatlich erscheinen wird.
Zudem wird der asiatische Superstar SAI Tai Tiger exklusiv am Stand von DBM Autogramme geben.

Orientalische Erotik bei Trimax mit Istanbul Life

Zu guter Letzt gab noch TRIMAX bekannt, dass Popp-Star Oksan Oksar und Sahin Ylmaz in Berlin sein werden. Die Top-Darstellerin OKSAN OKSAR und der „Steher“ SAHIN YLMAZ aus der Serie „Istanbul Life“ werden am TRIMAX Stand ihren Fans Rede und Antwort stehen und selbstverständlich auch Autogramme geben.