Filme

German-Adult-News

Erotik Film Reviews

Sex vor der Ehe

Vermutet der Zuschauer bei „Sex vor der Ehe nicht zuletzt auch aufgrund des Covers und des Textes einen Sexreißer, der sich um junge Frauen vor der Ehe dreht, dürften in ihm, angesichts des künstlerischen und in Schwarz-Weiss gehaltenen Openers, schnell erste Zweifel erwachen, ob er auch das richtige VHS Tape eingelegt hat. Wer sich davon nicht irritieren lässt, bekommt mit „Sex vor der Ehe“ von Touch Video einen der besten Retro-Pornos der letzten Jahre zu sehen.
Sex vor der Ehe VHS Cover

Sex vor der Ehe

Genre: Hardcore, Erotik, Sex

Land / Jahr: D 2002
Laufzeit: ca. 108 Minuten

Studio / Vertrieb: Touch Video
Regie: Jim Enright

Darsteller: Shyla Foxx, Alexandra Silk, Tony Tedeschi, Tom Byron, u.a.

Format: VHS
Extras: -

Der Film erzählt die Geschichte des kurz vor der Heirat stehenden Pärchens Comrade und Rosita. Während die quirlige Rosita nahezu darauf brennt Comrade zu ehelichen, sieht dieser seine Interessen eher darin die schnelle Mark (Sorry, Euro!) mit krummen Geschäften zu machen. Ein weiteres Interessengebiet des zukünftigen braven Ehemanns sind in „Sex vor der Ehe“ natürlich die Frauen, wie sollte es in einem Erotikfilm auch anders sein.

Aufgrund der schlechten finanziellen Lage des Paares geht Rosita nach Mexiko, um dort einen Taco-Stand zu eröffnen, und das Geld für die ausstehende Hochzeit zu verdienen. Auch Comrade ist währenddessen nicht untätig und eröffnet mit geliehenem Geld eine Burlesque-Show.
Das Ganze klappt natürlich vorne und hinten nicht, und so hat er nach kurzer Zeit einen Agenten (Ron Jeremy), seine Finanzquelle (Veronika Hart) und einen Detektiv, gespielt von Tom Byron, auf den Fersen und das Chaos nimmt seinen Lauf.

Wer sich für Studio-Settings, Kostüme aus den 30er/40er Jahren begeistern kann, so wie einen Sinn für überzogenen US-Slapstick hat, darf sich über ein Wiedersehen mit diversen Hardcore-Stars in einem liebvoll gemachten Porno freuen. Erotisches Vergnügen garantiert!

GAN-Girl des Monats: Bonny Bouche

Werbung:

poppen.de

Werbung: