• 1
  • 2

Linktipp:


Jean Pallett startet DuoMoor Company unter Spaniens Sonne

Jean Pallett, seines Zeichens einer der dienstältesten aktiven Erotik-Darsteller Deutschlands, schlägt mal wieder neue berufliche Wege ein: Getreu dem Motto seiner Autobiografie „Legenden sterben nie“, ist er auch nach der Auswanderung auf die spanische Sonneninsel Mallorca nicht nur weiterhin als Darsteller aktiv, sondern hat gemeinsam mit seiner Frau Olga kurzerhand auch noch mit der DuoMoorCompany ein eigenes Unternehmen gegründet.Mehr als ein Grund also dem sympathischen Veteranen der deutschen Porno-Szene mal wieder einen Besuch abzustatten und nachzufragen, was es denn mit der neuen Firma genau auf sich hat.

DuoMoorCompany Logo LargeHallo Jean! Wie man sieht, scheint es Dir und Deiner Familie auch unter der Sonne Spaniens gut zu gehen. Derzeit folgt ja ein Projekt dem nächsten und nach Deinem Buch kommt nun die eigene Firma. Was war denn der Anlass zur Gründung der DuoMoorCompany?

Ich hatte bereits lange überlegt, wie ich tiefer in den sogenannten „Amateur-Portal“ Bereich vorrücken kann. Da ich mich in der letzten Zeit bereits erfolgreich mit unseren eigenen Profilen beschäftigt hatte, kam mir irgendwann die Idee, diese Dienstleistung des Webmasters einfach mal verschiedenen Darstellern/Darstellerinnen anzubieten. Lange musste ich nicht warten, bis ich die ersten Aufträge/Kundinnen hatte.
Vielen Darstellerinnen ist es einfach zu unbequem und zeitaufwendig sich selber mit Schnitt, Vorschaubilder-Gestaltung und dem Hochladen des Materials auseinanderzusetzen also geben sie diese Aufgaben gerne gegen einen kleinen Obolus an mich weiter. Selbstverständlich muss das alles korrekt steuerlich abgerechnet werden und so haben meine Frau und ich beschlossen, eine GmbH bzw. in Spanien eine S.L. zu gründen.

Wenn Du Dich als gestandener Profi für den Amateur-Bereich interessierst, dann schließe ich daraus Folgendes und korrigiere mich bitte, wenn ich falsch liege: Zum einen erscheint es doch derzeit noch so zu sein, dass der sogenannte „Amateur-Sex“-Bereich, und im Gegensatz zum klassischen Porno- und Erotikfilm-Biz, wohl noch eine der wenigen Möglichkeiten ist, um Geld vor der Kamera (und sei es nur die Webcam) zu verdienen. Zum anderen damit zugleich eine gewisse Unabhängigkeit als Webcam-Girl/Erotik-Darstellerin zu haben, da der Verdienst (mehr oder weniger) direkt von den Usern/Fans kommt und keine Produktionsfirma und/oder Vertrieb mehr dazwischen ist?

Das hast du hervorragend erkannt! Durch die Arbeit vor der Webcam bzw. den Vertrieb deiner eigenen Videos bzw. Clips über die Portale verdienst du nicht nur wie beim klassischen Erotik-Film einmal, sondern über viele Jahre Geld. Auf lange Zeit gesehen ist es also bedeutend wirtschaftlicher. Selbstverständlich schließt das den klassischen Porno nicht aus. Auch hier gibt es mittlerweile viele junge und ambitionierte neue Produzenten, die den Vertrieb ihrer Produktionen über das Internet regeln.

DuoMoorCompany Bild 2 Jean PallettSo weit, so gut. Aber kannst Du uns zum besseren Verständnis noch mal genauer erklären, was die Tätigkeitsfelder der Firma im Einzelnen sind?

Die Tätigkeitsfelder der DuoMoorCompany sind in erster Linie erstmal die typischen Webmaster-Tätigkeiten im Bereich der „Amateur“-Portale. Neben dem Schnitt und der Gestaltung der Vorschaubilder, erstellen wir auch Profile für den jeweiligen Amateur bei anderen Portalen, laden die Clips hoch und übernehmen auch von Zeit zu Zeit weitere kleine Aufgaben, die damit verbunden sind. Gerne laden wir die Damen auch ein, uns auf der Insel zu besuchen und dabei Shootings vor Ort durchzuführen. Mittlerweile haben die meisten Frauen begriffen, dass es durchaus Sinn macht mit professionellen Darstellern zu drehen, um effizient zu arbeiten. Des weiteren arbeiten wir eng mit dem Hamburger Erotik Fotografen Thomas Strauss zusammen. Dieser leitet für uns den Standort Deutschland im Bereich Fotografie und kümmert sich um die Akquise neuer Kunden.

Da es ja inzwischen unzählige bekannte wie unbekannte Fotografen im Erotik-Bereich gibt, würde mich interessieren, warum die Wahl auf Thomas Strauß fiel?

Ich habe Thomas Strauß bei einer Produktion im Landhaus Krempe kennengelernt und er war mir auf der Stelle sympathisch. Dazu benötigt er nicht viel Zeit für das perfekte Bild: Er „schießt“ sozusagen aus der Hüfte heraus und hat den richtigen Blick für die passenden Einstellungen.

Okay und wer macht in der Firma ansonsten noch was?

Meine Frau kümmert sich um die Gestaltung der Bilder und ich kümmere mich um den Schnitt der Filme, Videos und Clips. Die Aufgaben bei der Verwaltung und Organisation teilen wir untereinander auf.

DuoMoorCompany Bild 3 Jean PallettUnd damit wären wir auch schon beim Thema Kunden. Auf der Firmenwebseite sind ja schon die ersten Girls zu finden und mit Salma De Nora ist auch ein durchaus prominenter Name aus der Erotik-Branche darunter. Wie kam es zur Zusammenarbeit und was macht DuoMoor für Salma?

Salma und mich verbindet ja eine langjährige Freundschaft aus dem professionellen Erotikfilm-Geschäft. Durch unseren Umzug nach Mallorca wurden wir sozusagen Nachbarn und so konnte sich unsere Freundschaft vertiefen. Da Salma viel auf Reisen ist, kamen wir irgendwann ins Gespräch und es stellte sich heraus, dass sie sehr wohl über diverse Online-Profile verfügt, jedoch aus zeittechnischen Gründen selten dazu kommt, diese auch entsprechend zu pflegen.

Dann hätten wir das ja mit der „Nachbarschaftshilfe“ auch schon geklärt. Wie kam es denn zur Zusammenarbeit mit den anderen Girls, wie Bonny Devil und Zuckerschnute-Lavie? Sind die Girls auf Euch zugekommen oder habt Ihr Sie bewusst aus der „Masse“ der Amateur- und Webcam-Girls rausgepickt?

Die Zuckerschnute wurde mir von Thomas Strauss vorgestellt und Bonny hatte ich selber kontaktiert, da mir ihr Engagement aufgefallen war. Zuckerschnute überzeugt durch ihre jugendliche, freche Art. Bonny Devil hat bereits erste Erfahrungen im Erotikfilm gesammelt und will sich jetzt auch verstärkt im Online-Bereich einbringen.

Also verstehe ich das richtig, dass grundsätzlich jede(r) Eure Dienstleistungen in Anspruch nehmen und Ihr zugleich auch gezielt nach interessanten Kunden sucht, mit denen Ihr zusammenarbeiten wollt?

Anfragen kann uns im Grunde jedes Webcam Girl. Nach dem Vorgespräch entscheiden wir dann, ob wir die Dame als Kundin annehmen oder ob es aus logistischen Gründen momentan nicht tragbar wäre. Die Aufgaben sind recht zeitaufwendig und ab einer gewissen Kundenzahl wird es dann unmöglich, jeden bzw. jede gleich fair zu behandeln. Der Tag hat leider nur 24 Stunden.

Bonny Devil 2016Ja, wem sagst Du das. Inwieweit bietet der Sitz auf Mallorca denn Vor- und/oder Nachteile für die Arbeit in Deutschland?

Vorteil Nummer 1 ist schon mal das Wetter. Das ganze Jahr ein angenehmes Klima vor der Tür sorgt einfach für eine enorme Motivation. Des weiteren haben wir angesichts der Temperaturen auch das ganze Jahr über die Möglichkeit Outdoor-Shootings mit unseren Kundinnen durchzuführen. Die fehlenden Spanisch Kenntnisse waren am Anfang jedoch ein großer Nachteil, allerdings verbessert sich unser Spanisch Monat für Monat. Da wir nach wie vor enorm viele Aufträge in Deutschland haben, ist es gut, dass die Flugzeit im Schnitt gerade mal 2 Stunden beträgt. Mittlerweile ist für uns das Fliegen lästiger Alltag geworden. Aber es gibt Schlimmeres, als nach getaner Arbeit wieder zurück in die Sonne zu fliegen.

Da kann ich Dir nur zustimmen, und ob Du nun zwei Stunden fliegst oder in Deutschland im Stau stehst, macht vom Zeitfaktor her sicherlich keinen großen Unterschied. Erst recht nicht, wenn es danach zurück in die Sonne geht. Aber wir kommen vom Thema ab und was sind denn die aktuellen Projekte der Firma?

Aktuell planen wir eine größere Produktion für den Sommer. Dafür suchen wir gute Frauen, die gerne unter der Sonne und an interessanten Schauplätzen arbeiten wollen. Bei den Männern gehe ich kein Risiko ein und werde auf die altbekannten Gesichter zurückgreifen. Getreu dem Motto: „Never change a winning team!“

Das hört sich ja mehr als interessant an. Kannst Du schon was dazu sagen, wo und wie man diese Produktion sehen kann? Und gehen wir davon aus, dass die Produktion gut wird und gleichermaßen angenommen wird. Steht dann eine weitere Expansion als Produzent bzw. Produktionsfirma an?

Ich werde mir sehr viele Gedanken machen, wem ich diese Produktionen anbieten werde, da ich sie bestmöglich platziert sehen will. Und ja sollte alles so laufen wie geplant, sehe ich durchaus auch im Produktions-Bereich noch Möglichkeiten. Ich hatte ja bereits das Vergnügen für viele große Produktionsfirmen auch gelegentlich hinter der Kamera zu stehen anstatt davor.

DuoMoorCompany Bild 4 Jean PallettIch bin gespannt und wünsche Dir viel Glück dafür. Gibt es sonst schon Pläne für die Zukunft?

Je nach Erfolg der Firma werden wir uns vorbehalten zu expandieren bzw. weitere Cutter einzustellen. Und sollte die erwähnte Sommer-Produktion gut angenommen werden, werden wir solche Projekte sicher regelmäßig auf dem Plan haben.

Ich hoffe es ja nicht, aber ist die Firma vielleicht schon ein erstes Indiz darauf, dass die aktive Darsteller-Karriere von Jean Pallett sich dem Ende neigt?

Ein Ende von Jean Pallett als aktiver Darsteller wird es definitiv nicht geben. Über die Jahre bin ich mit der Branche so verwurzelt, dass ich mir kein anderes Leben mehr vorstellen kann. Ich bin jetzt die Hälfte meines Lebens dabei und sehe auch keinen Anlass aufzuhören. Ich halte mich sportlich fit und denke, dass auch jüngere Damen immer wieder gerne mit mir arbeiten. Männer werden ja bekanntlich nicht älter, sondern reifen über die Jahre wie ein guter Wein.

Dann an dieser Stelle auch noch mal nachträglich meinen persönlichen Glückwunsch zum erneuten Sieg bei den Erotic Lounge Awards. Wie wichtig war, bzw. ist Dir der Award, der ja ausschließlich von den Fans vergeben wird?

Vielen Dank! Der Erotic Lounge Award ist der wichtigste Award in der Erotikbranche, da er nicht käuflich ist. Er kommt von den wichtigsten Menschen im Leben eines Künstlers, von seinen treuen Fans. Ich bin sehr stolz diesen Preis bereits zum wiederholten Male überreicht bekommen zu haben und bedanke mich hiermit noch mal sehr bei allen Menschen, die sich die Mühe gemacht haben für mich täglich zu voten!

Ich bedanke mich auch recht herzlich bei Dir und es war wie immer sehr nett und aufschlussreich, mit Dir zu plaudern. Und in der Tat ist das Wetter auf Malle durchaus angenehmer als es derzeit im kalten und regnerischen Deutschland der Fall ist. Möchtest Du abschließend noch was loswerden und/oder Deinen Fans oder zukünftigen Klienten Deiner neuen Firma mitteilen?

Auch Dir vielen Dank für dieses Interview! Interessierte Girls, auch gerne Amateure, können sich jederzeit über unsere Kontakt-Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit uns in Verbindung setzen. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass nichts geiler ist als ein Dreh mit einem sympathischen Produktionsteam unter der Sonne Spaniens!!! Alles weitere unter: www.DuoMoorCompany.com

DuoMoorCompany Bild Jean Pallett und Olga

Tags: interviews, Amateure, Pornodarsteller, JeanPallett


Über German-Adult-News.com

GAN logo 07 130German-Adult-News ist ein deutsches Erotik Online-Magazin, das im April 2001 gegründet wurde. Inhaltlich setzte sich das Erotik-Magazin in den ... Weiterlesen

Folge German-Adult-News.com bei:

FacebookGoogle plusTwitterYoutubePinterestInstagram