KimKim De: Vom Newcomer Girl zum Poppstar des Jahres

Das 22-jährige Magma-Girl mit dem außergewöhnlichen Künstlernamen KimKim De (aka Kim Santoz) zählt bereits nach wenigen Filmen zu Deutschlands bekanntesten und beliebtesten Porno-Newcomern. Eine Tatsache, die sich neben der Nominierung als „bester Newcomer“ bei den eLine Awards 2005 auch in der Leser-Wahl zum „Poppstar des Jahres“ widerspiegelt.

Welche Aktivitäten KimKim De derzeit plant und worauf sich die Fans in nächster Zeit freuen können, verriet mir die sympathische Aktrice im Interview für Euch.

KimKim De Bild 1Woran arbeitest du zur Zeit?

Wir haben jetzt einen neuen Film gedreht, der Anfang Mai erscheinen wird und für Beate-Uhse.TV auf Premiere moderiere ich das „One Night in Paris“-Special.

Wird es neben deiner Karriere als Darstellerin und Moderatorin auch noch weitere Aktivitäten von dir geben, auf die sich deine Fans in nächster Zeit freuen können?

Ich werde in nächster Zeit viel für Beate-Uhse.TV drehen und ich bin in diesem Jahr auf vielen Messen vertreten, also wer will kann mich gern mal auf einer besuchen kommen

Du hast bist jetzt erst in relativ wenig Produktionen mitgespielt, aber wurdest mit MAGMA Produktionen wie „Der Duft der Lust“ oder „Pink Detective“ relativ schnell bekannt. Wie beurteilst du den bisherigen Verlauf Deiner Karriere aus eigener Sicht?

In dem Jahr, in dem ich jetzt bei Magmafilm, bin habe ich schon 7 Filme gedreht und mein 1. Film „Models“ wurde mit dem Venus-Award 2005 als bestverkaufter Film ausgezeichnet. Ich finde, ich bin relativ weit gekommen in dem Jahr und hoffe das noch ausbauen zu können

Wie bist du dazu gekommen als Darstellerin zu arbeiten und was hast du vorher gemacht?

Vorher habe ich als Diätassistentin gearbeitet, aber das war mir zu langweilig. Ich habe mir überlegt was mir Spaß machen könnte und wovon ich auch leben kann. So kam ich zum Porno.

Und wie ist es dann zur Zusammenarbeit mit MAGMA gekommen?

Mein Exfreund Tobi Toxic drehte für MAGMAFILM und nahm eines Tages ein Bild von mir mit, um es MAGMA zu zeigen. Sie luden mich sofort zu einem Dreh ein und kurze Zeit später hatte ich schon den Vertrag.

KimKim De FotoWie ist eigentlich dein Künstlername entstanden, der ja für Deutschland eher untypisch ist?

Das war eine Idee von Magmafilm. Als es hieß, ich würde unter Vertrag kommen hat sich das Team zusammengesetzt und getüftelt, wie man mich nennen könnte. Irgendjemand kam dann auf Kim und dann entstand letztendlich KimKim De. Ich erhielt einen Anruf, ob mir der Name gefällt und so hieß ich dann.

Wie verlief dein erster Dreh? Gab es da ein besonderes oder lustiges Erlebnis?

Der erste Dreh war sehr spannend und ich war sehr nervös, aber alle waren sehr lieb und es lief super. 

Was drehst du lieber die reinen Hardcore-Szenen oder die Dialog-Szenen?

Für mich persönlich ist ein guter Porno mit einer Handlung verbunden, von daher macht mir beides sehr viel Spaß, denn die so genannten „Comedys“ sind immer sehr amüsant, wenn sie gedreht werden und lockern immer die Stimmung auf.

Macht dir die Arbeit als Darstellerin Spaß oder gibt es auch Aspekte in diesem Job, die dir weniger gefallen?

Spaß macht es mir auf jeden Fall, und ich denke man sieht das auch. Weniger gefallen mir die teilweise sehr langen Wartezeiten am Set.

Vor einiger Zeit haben dich die Leser einer großen Illustrierten zum „Poppstar des Jahres“ gewählt, wo du Platz 1 vor Tyra Misoux, Katja Kassin und Vivian Schmidt belegt hast. Was meinst du, macht dich bei den Fans so beliebt und unterscheidet dich von deinen Kolleginnen?

Ich bin einfach etwas Neues, die meisten Pornodarstellerinnen sind blond oder operiert oder beides. Ich habe dunkle Haare und bin schon ein ganz anderer Typ als meine Kolleginnen. Ich denke, das kommt gut an bei den Leuten und das freut mich, zumal ich noch nicht so lange dabei bin und vor Vivian und Tyra gewann.

KimKim De aka Kim Santoz FotoHast du als Darstellerin noch Vorbilder in der Branche? Immerhin warst du ja schon im letzten Jahr selbst als Darstellerin bzw. beste Newcomerin nominiert?

Vorbilder habe ich keine denn jede hat einen anderen Stil zu drehen beziehungsweise macht es so, wie es ihr Spaß macht. Jeder ist super auf seine Art. Ich war als beste Newcomerin gewählt, aber habe wider Erwartung nicht gewonnen, aber das macht mir nichts aus.

Welche Unterschiede ziehst du für dich, was den Sex vor der Kamera und privat angeht?

Privat ist der Sex natürlich viel besser, man hat Zeit und kann machen was und wie man will. Vor der Kamera werden dir die Stellungen gesagt. Man muss immer wieder abbrechen und kann nicht tun, was man möchte.

Gibt es für dich Tabus vor der Kamera?

Ich bin kein Fan von Gang Bang, das kommt für mich nicht in Frage.

Schaust du dir auch deine eigene Filme oder andere Pornos an?

Nicht mehr, zumal man immer jemand kennt und weiß wie es abgeht.

Wie hat dein Umfeld (Freunde und Familie) reagiert, als sie erfahren haben, dass du in Pornos mitspielst?

Viele meiner Freunde haben sich abgewandt von mir, aber die besten Freunde halten natürlich zu mir. Meine Familie hat es nicht gefreut, wer wünscht sich das schon für sein Kind. Aber sie akzeptieren es und das ist die Hauptsache.

KimKim De nackt-fotoDu hast seit einiger Zeit auch eine eigene Website. Kommunizierst du mit deinen Fans direkt übers Internet? Welche Erfahrungen hast du bei öffentlichen Auftritten, Shows, etc. mit Fans bisher gemacht?

Die Fans können mir natürlich mailen, ins Gästebuch schreiben oder Briefe schicken. Ich liebe Autogrammstunden, denn es ist schön mit den Fans zu sprechen und mir ihre Meinung anzuhören. Ich habe immer viel Spaß dabei.

Gibt es für dich privat und beruflich ein Traumziel?

Privat möchte ich bald ein Haus bauen. Beruflich hoffe ich noch mehr Moderation zu machen und diesen Weg weiter auszubauen.

Was machst du in deiner Freizeit? Hast du Hobbys?

Ich spiele sehr gern Tennis und Squash, würde am liebsten jeden Tag auf Partys gehen und die Sau raus lassen. Ich gehe gern mit meinen Mädels shoppen, esse und verreise sehr gern.

Möchtest du deinen Fans und unseren Lesern noch was sagen?

Ich möchte mich bei allen bedanken, die mich unterstützen und mir schreiben. Ich hoffe euch irgendwann mal kennen zu lernen und wünsche euch viel Spaß mit meinen Filmen.

Vielen Dank für das Interview und ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg!

KimKim De – Steckbrief:

Geboren am 01.05.1984 in Lichtenstein
Sternzeichen: Stier
Maße: 178 cm / 59,0 kg / 87-62-91
Exklusiv-Star bei Magmafilm seit Dezember 2004   

Pornofilme mit KimKim De von Magmafilm

  • „Der Duft der Lust“ („Top-Titel des Monats“ – German-Adult-News)
  • „Extrem perverse Wünsche“
  • „Models“ (KimKims 1.Film)
  • „Pink Detective“ (Tipp!)
  • „Porn Hard Art“
  • „Pub Einsame Herzen“
  • „Table Dance“

Coming Soon:
„Pink Detective und der Slip-Schnüffler“ – der zweite Teil mit KimKim De in der Hauptrolle erscheint im im März!

TEILEN
Vorheriger ArtikelBeneath the Valley of the Ultra-Vixens
Nächster ArtikelRasputin – Orgien am Zarenhof (Herzog Video)

ist der Gründer, Herausgeber und Chefredakteur von German-Adult-News.com. Neben der Tätigkeit für GAN ist Tom auch noch als freier Texter und Redakteur für andere Blogs, Online-Shops und Magazine (On- und Offline) aktiv. Die Themen-Bandbreite reicht dabei von Entertainment & Medien bis hin zu E-Commerce. Geboren und wohnhaft im Herzen des Ruhrgebiets ist Tom seit vielen Jahren glücklich verheiratet und stolzer Vater.