Anzeige: Adventskalender-2014

Erotik News

Private, einer der weltweit führenden Anbieter im Erotik-Premium Bereich, kündigte gestern recht unspektakulär und bescheiden seine Promotion-Aktion für den aktuellen Weihnachts-Blockbuster "Dirty Santa" an.

Allerdings scheint der bescheidene Auftritt in wirtschaftlichen Krisenzeiten auch bei den Fans anzukommen: das erst gestern gestartete Gewinnspiel zum Film, verzeichnet bereits jetzt so viele Einträge, wie kein anderes zuvor.

Private Dirty SantaDas Gewinnspiel bezieht sich auf inhaltliche Fragen zum Film "Dirty Santa", in dem es um eine Weihnachtsgeschichte geht. Das diese sich natürlich von den normalen enorm unterscheidet, dürfte klar sein. So lässt Santa, in Form einer heißen, weiblichen Variante, hier sexuelle Wünsche zu Weihnachten wahr werden. Diese wurden zuvor von Männern an Santa verfasst und werden nun von Santa und ihren Helferinnen erfüllt.
Die Ideen zu den Geschichten in "Dirty Santa" basieren auf echten Wünschen, die Fans an Private geschickt haben und in denen sie ihre sexuellen Fantasien mit ihren bevorzugten Private-Girls schilderten.

Lucy Belle als Privates "Dirty Santa"

Darstellerin Lucy Belle, die in "Dirty Santa" einem Mann ein unvergessliches Weihnachtsgeschenk beschert, äußerte sich dazu: "Ich denke Weihnachten ist immer eine sehr sinnliche Zeit des Jahres. Das ganze Gerede über Strümpfe und den schweren Sack des Weihnachtsmanns törnt mich irgendwie immer an."
Über ihre Rolle sagte sie noch, dass ihr die Vorstellung eines weiblichen, sexy Santa sehr gefallen würde. Vor allem, wenn Sex-Wünsche wahr werden würden. Das wäre viel besser als ein alter Mann, der Geschenke bringt, die keiner will.

Zum Gewinnspiel sagte Lucy Belle abschließend: "Es ist wirklich sehr einfach und eine tolle Idee, der derzeitigen Krise zu begegnen. Die Fans bekommen einen kostenlosen Private-Kalender zum Download angeboten und können beim Gewinnspiel € 3.000 gewinnen. In dem Kalender bin ich übrigens auch abgebildet und daher ist es vielleicht nicht gerade das ideale Geschenk für die Großmutter."

Laut Private sollte man allerdings den Film zuvor gesehen haben, um die drei Fragen des Gewinnspiels einfach und problemlos beantworten zu können. Die Gewinner werden im Februar bekannt gegeben.

GAN-Girl des Monats:

Termine

28.12. | Düsseldorf | Stahlwerk
Filmbörse

28.12. | Dortmund | BEDO Studio
5. User Film und Foto Treffen

17.01. | Oberhausen | Turbinenhalle
wXw Wrestling Back 2 the Roots XIV

24.01. | Steinheim | Stadthalle
wXw More than Wrestling Tour