The Velvet Express: Das neue und interaktive Erotik PC Game

0
22

Die Macher der „Lovechess“-Serie haben mit The Velvet Express ein neues und erotisches Spiel für den PC veröffentlicht. Bei dem Spiel handelt es sich um einen ‚interactive virtual sex simulator‘, der in den 30er Jahren spielt.

The Velvet Express Bild Hersteller Artmunk stellt mit dem neuen Spiel erstmals eine neue Animations Engine vor, die auf echten physischen Bewegungsabläufen basiert:
Damit bieten die sexuellen Begegnungen, die sich während des Spiels ergeben, dem Spieler zum ersten Mal ein vollkommen neuartiges Gefühl, das für eine lebendige und realistische Atmosphäre und Ansicht sorgt.

Der Sex in „The Velvet Express“ werde so wirklich interaktiv lautet das Versprechen, da der Spieler nicht nur visuell mehr geboten kommt, sondern noch mehr den Ablauf der Situationen  kontrollieren kann. Denn neben der eigentlichen Bewegung, lassen sich nun auch der Rhythmus und die Kraft der Bewegungen beeinflussen, was nach Aussage der Entwickler, für eine deutlich flüssigere und authentische Animation sorgt, welche die Sinne tatsächlich anregt.

Zusätzlich kann man mit dem „Watch, Play and Record“ Modus in „The Velvet Express“ auch eigene Film-Szenen aufnehmen und die Clips mit jedem herkömmlichen Player abspielen, sowie mit entsprechender Software bearbeiten.

Weitere Features:

  • Realistischer interaktiver Sex mit fortschrittlicher Animation.
  • Ansehnliche 3D Szenen mit detaillierten Charakteren.
  • Auswahl aus 60 verschiedenen Stellungen
  • Record-Funktion für eigene Clips.
  • 4 verschiedene weibliche Charaktere mit bestimmten Eigenschaften.
  • Verschiedene männliche Avatare stehen zur Auswahl.

„The Velvet Express“ läuft auf jedem PC mit Windows XP/Vista und ist eindeutig als erotisches Spiel für Erwachsene konzipiert. Weitere Informationen zu den benötigten technischen Voraussetzungen finden sich auf der Webseite zum Spiel
.
Entwickelt und veröffentlicht wurde es von Artmunk Games in den Niederlanden. Artmunk hat bereits zuvor die Spiele „Lovechess, the Greek Era“ und „Lovechess – Age of Egypt“ entwickelt, die mit ihrer Kombination aus Erotik und Schach durchaus gelungen zu unterhalten wussten.