Studentin versteigerte ihre Jungfräulichkeit für 6.650 Euro

0
21

Die Studentin Amelita Valentini versteigerte am 18. August um 19.06 Uhr als gesext-Mitglied Yasmina88 ihre Jungfräulichkeit auf dem Online-Marktplatz gesext.de an den Höchstbietenden für 6.650 Euro.

Der Gewinner der Erotik-Auktion von Yasmina88 hat zehn gute Bewertungen. Die One-Night-Stands mit dem Höchstbieter Tohuwabohu waren damit laut den bisherigen gesext-Verkäuferinnen zu 99,3 Prozent positiv.

So schwärmt gesext-Mitglied Vanilla von ihrem Sex-Date mit ihm: „Sehr lieber, netter und einfühlsamer Mann…sehr schönes Date! DANKE!!!“. Es bleibt also zu hoffen, dass auch für Yasmina88 ihr erstes Mal so schön wird, wie sie es sich in ihrer gesext-Auktion erhoffte.

Informationen ber den Hintergrund der Auktion und Yasminas Ängste und Hoffnungen in unserer News-Meldung vom 3. September 2008 unter der Überschrift: Studentin versteigert ihre Jungfräulichkeit im Internet!.