Das Hustler DVD-Programm im Juni 2008 – Volle Fahrt voraus!

Barely Legal 81 DVD Cover von Hustler VideoVolle Fahrt voraus lautet das Motto für das Juni-Programm von Hustler Europe. Das abwechslungsreiche Angebot startet mit „Straight F*cking“ von und mit Nautica Thorn voll durch, beinhaltet dabei eine Bootsfahrt mit den „Busty Beauties“ und die Girls von „Barely Legal“ erweisen sich diesmal als „Bad Girls“. Doch das ist noch lange nicht alles, was in diesem Monat zu sehen ist …

Mit „Ass Appeal #6“ bereichert Van Styles ein weiteres Mal die Hustler ‚Hardline‘. Bekanntlich geht es dabei nicht gerade zimperlich zu und Darstellerinnen wie Micah Moore, Alexis Texas, Maya Hills und Brianna Love sorgen für aufregende visuelle Höhepunkte.

Gleich zwei Produktionen widmen sich in diesem Monat dem ‚Barely Legal‘ Thema:
So führt Erica McLean die Bestseller-Serie mit Folge 81 weiter, die auch diesmal wieder als Blu-ray erscheint. Fünf junge Girls, darunter Faye Runaway, Christa Moore und Cali Winters, berichten von ihren aufregenden sexuellen Erlebnissen.
Wem ein Teil nicht recht oder wer es gerne jung und noch ein wenig heftiger mag, sollte sich Will Ryders Variante nicht entgehen lassen. Denn seine „Barely Legal Bad Girls“ sind alles andere als unschuldig und schüchtern …

Busty Beauties Boat Ride DVD Cover von Hustler VideoAlles andere als unschuldig sind auch die „Busty Beauties“. Und wenn dann noch Rachel Roxxx, Savannah Gold, Michelle Ryan zum „Busty Beauty Boat Ride“ aufbrechen, kann es nur noch feucht zugehen. Herzlich willkommen an Bord, kann man da nur sagen!

 Feucht geht es auch im wahrsten Sinne des Wortes im nächsten Titel zu. Die Rede ist von „Face Bath“, den kein geringerer als Thomas Zupko für Hustler inszeniert hat.
Dabei erhalten Darstellerinnen, wie unter anderem Savannah Stern, Vanessa Lane, Jazmine Cashmere und Devon Lee in ihren Szenen gleich mehrfache Ladungen der bekannten Flüssigkeit.

Orale Größe ist dagegen das zentrale Thema des zweiten Teils von „Ghetto Lollipops“. Nicht weniger als 24 schwarze Darstellerinnen stellen in B Dwags neuer Produktion ihre oralen Fertigkeiten an entsprechend großen Objekten unter Beweis.

Nicht nur in Bezug auf die Geschmackssinne geht es in „Little Latina Cum Queens“ äußerst ‚hot & spicy‘ zu. Für die pikante Zubereitung sorgen dabei unter anderem Renae Cruz und Veronique Vega, sowie Charley Chase, die hier in ihrer ersten Boy/Girl-Szene zu sehen ist!

Straight Fucking Nautica Thorn DVD Cover von Hustler VideoNachhilfe der besonderen Art gibt dagegen Matti Klatt mit „Real College Girls #15“. Neben den beiden Covergirls Marlie Moore & Paige Love, sind aber auch die restlichen College Girls, wie Charmane Starr, Lindsey Meadows oder Kissy Kapri eine Klasse für sich.

Abgerundet wird das Hustler DVD-Programm mit zwei ganz besonderen Produktionen. Zum einen mit Nautica Thorns „Straight F*cking“, in dem sie sich diesmal ganz bewusst nur auf das eine konzentriert.
In knapp zwei Stunden stehen ihr dabei noch unter anderem Roxy Deville, Sophie Dee und Aubrey Addams in weiteren Szenen zur Seite … das sollte man sich daher auch nicht entgehen lassen!

Weniger straight, aber umso ausgefallener und in gewissem Sinne „kontrollierter“ geht es in der neusten Ausgabe von „Taboo – Taking Control“ zu. Mit Anastacia Pierce, Ariel X und Roxy Deville wird es aber dem Zuschauer umso schwerer fallen die Kontrolle zu behalten.