Doc Johnson mit neuen Toys zum Jahreswechsel

Doc Johnson präsentiert zum Start in neue Jahr mit „Lucid Dreams No.26“ ein neues Spielzeug für Erwachsene.

Lucid Dreams BildMit dem „Lucid Dreams No.26“ erweitert Doc Johnson die Modellpalette seiner preisgekrönten Vibratorserie Lucid Dreams, das Frauen interne, wie externe Stimulation verheißen soll.

Der Vibrator (erhältlich in weiß und pink) ist zu 100% wasserdicht und verzichtet auf PHT und TPE haltige Stoffe. Besonderes Merkmal ist das zweimotorige System, welches der internen G-Punkt Massage, sowie der externen und klitoralen Stimulation dienen soll. Dabei unterscheidet sich dieses Model vor allem noch dadurch, dass sich die beiden Systeme leicht und unabhängig (hinsichtlich der Geschwindigkeit) bedienen lassen.

In diesem Zusammenhang versicherte uns auch Chad Braverman, Doc Johnsons Director of Product Development & Licensing, dass dieser Vibrator die aktuell fortschrittlichste Motorentechnik enthalte, über die Doc Johnson verfüge. Zudem seien die Motoren, aber vor allem auch besonders leise, nahezu lautlos.

De La CurveBereits Ende Dezember sind die „De La Curve“ Vibratoren erschienen: Das neue Model lässt mittels seines „Push-Button“ mit einem Finger bedienen.
Weiterhin besteht das wasserdichte Modell, wie auch alle anderen Doc Johnson Toys aus hochwertigem Material. Neben seiner Form und den 8 Funktionen ist der Vibrator am unteren Ende mit einigen Schmucksteinen kunstvoll verziert.

Das „De La Curve“ Modell soll nach Hersteller-Angaben aufgrund seiner Form und seines Materials für eine samtweiche und glatte, aber vor allem sexy Erfahrung sorgen.

Erhältlich ist der Vibrator in den drei Farben: Pink, Lila und Schwarz und knüpft hinsichtlich des Designs an die erfolgreichen Serien „Jenna’s Velvet Jewels“ und „Mr. Marcus’ Gold Digger“ an.