Third World Media meldet sich mit Little Asian Transsexuals zurück

Gemäß dem hohen Anspruch nur die besten ‚ethnischen Darsteller‘ aus der ganzen Welt zu präsentieren, nahm man sich bei Third World Media ein ganzes Jahr Zeit, um mit „Little Asian Transsexuals 9“, einen weiteren Teil der AVN-Award nominierten Serie zu veröffentlichen.

Little Asien Transsexuals DVD Cover Bild Zu sehen sind die Ladyboys Moo, Joon, Toei, Cleo, Noi und Pu in ‚Tranny-on-Tranny‘ und ‚Bareback Tranny-on-Girl‘-Action. Bei Pu handelt es sich übrigens um die einzige echte Frau im biologischen Sinne.

Steve Scott, Präsident von Third World Media, sagte im Vorfeld der Veröffentlichung: „Das Warten hat nun ein Ende! Wir sind mit dieser Serie zurück und dieses Mal mit einem Knall! Wir bieten damit eine fantastische Auswahl an frischen und jungen T-Girls, die zudem auch mit beeindruckenden körperlichen Attributen begeistern werden.“

Im weiteren Kontext seiner Ausführungen versprach Scott zudem, dass Folge 10 nicht allzu lange auf sich warten lassen wird und man von einem weiteren Siegertitel ausgehen könne.

So führte er weiter aus: „Die Fans haben uns regelrecht gejagt, bis wir mit einem neuen Titel dieser Serie fertig waren. Aber das Warten hat sich gelohnt, denn in dieser Folge treffen die exotischen Ladyboys aus Thailand auf die heißesten Shemales aus unserer südamerikanischen ‚Shemale Samba Mania‘-Reihe. Wir haben damit die schönsten und überzeugendsten Transsexuellen auf diesem Planeten. Das ist es letztendlich auch, wofür Third World Media steht und warum unsere Kunden uns für die Besten halten!“