Das 1. Porn Film Festival in Zürich

Vom 24. September bis 7. Oktober 2009 präsentiert das Museum Of Porn In Art in Zürich zum ersten Mal ein Porn Film Festival, welches nicht weniger als 36 Klassiker des Pornofilmes auf die Leinwand bringt.

Austragungsort dieses frivolen Festivals ist das Kino Stüssihof, welches bereits einschlägig bekannt ist. Natürlich nimmt das Festival auch Edi’s Weinstubeneben dem Kino in Beschlag, damit man sich dort während der Festivaldauer zum geselligen Zusammensein treffen kann. Zudem gibt es dort diverse Schmankerl aus dem Pornobusiness von 1970 bis heute zu sehen und zu erwerben.

PornFilmFestival Zürich zeigt Sex-Klassiker und Sasha Grey

Als besonderes Highlight des 1. Porn Film Festival in Zürich gibt es an einem Abend eine Zusammenstellung von Filmen mit der Kult-Darstellerin Sasha Grey sowie als Abschlussfilm „Smells Like Sex“, welcher mit einer Duftkarte und echten Düften während der Aufführung begleitet wird.

Cafe Flesh Plakat Bild Das komplette Programm ist in die Bereiche Startheater und Filmtheater aufgeteilt: Während im Startheater Filme mit legendären Darstellern und Darstellerinnen von Annette Haven über Marilyn Jess bis hin zu Cicciolina zu sehen sein werden, flimmert im Filmtheater unter anderem die komplette Reihe von „New Wave Hookers“, „Night Dreams“ oder „Cafè Flesh“ über die Leinwand.

Im Zusammenhang mit „New Wave Hookers“ teilten die Veranstalter mit, dass natürlich die Fassung mit Traci Lords gezeigt wird, die aus den bekannten Gründen mittlerweile in zahlreichen Ländern nicht mehr erhältlich ist.

Des Weiteren gibt es auch ein Wiedersehen mit dem legendären John Holmes und seinen 33 cm im Film „Eruption“, sowie mit der wundervollen Brigitte Lahaie in „Night Fever“ und vielen weiteren Stars einer legendären Zeit.

Das komplette Festival-Programm und weitere Informationen unter: www.pornfilmfestival.ch und www.porninart.ch

Porn Film Festival Zürich Bild