Hustler Video weckt mit Ghostbusters XXX Parodie sexy Geister in 3D

This aint Ghostbusters XXX CoverMit This ain‘t Ghostbusters XXX von Axel Braun folgt nun, nach „This ain’t Avatar XXX 3D“, im Mai 2011 bereits die zweite Porno-Produktion von Hustler Video in 3D.

Die 3D Porno-Parodie auf den 80er Jahre Gruselspaß-Klassiker erscheint bei Hustler Video erstmals als 2 Disc Combo-Pack, welches zuvor bereits Digital Playground mit „Top Guns“ vorstellten.
Dieses sogenannte Combo-Pack enthält zum einen die Blu-ray mit dem Film in 3D und 2D, sowie eine DVD mit der 2D Standard-Version und einer analglyphen 3D Version.

Als nicht weniger umfangreich erweist sich auch die Castlist von This ain‘t Ghostbusters XXX mit zahlreichen bekannten US-Pornostars, wie unter anderem: Alec Knight, James Deen, Evan Stone, Tee Reel, Raven Alexis, Lily LaBeau, Joslyn James, Alexis Texas und Ron Jeremy.
Besonders gespannt darf man in diesem Zusammenhang sicherlich auf den Gastauftritt von Lisa Ann als 1950’s MILF Monster sein!

Pornostars und Special Effects = Ghostbusters XXX 3D

This aint Ghostbusters XXX Cast fotoIn diesem Film dreht sich alles um die Special Effects“, sagte Axel Braun während der Dreharbeiten. „Bei der Avatar XXX Parodie ging es in erster Linie darum, überhaupt erst mal einen Porno in 3D zu filmen. Und der Zuschauer wird diesmal mehr als überrascht sein, wenn er sieht, was man mit einem Proton Pack alles in 3D machen kann.“

Angesichts des Cast des Hollywood-Films traten unsere Darsteller zugegebenermaßen in recht große Fußstapfen“, sagte Rob Smith, Director of Operations bei Hustler Video. „In Anbetracht dessen haben sie jedoch einen außerordentlich guten Job gemacht und kommen den Originalrollen ehrlich gesagt schon sehr nahe. Das gilt besonders für die Jungs, welche die Rollen der Ghostbusters übernommen haben. Sie sind einfach wahnsinnig komisch.“

Wir sitzen immer noch gespannt auf unseren Stühlen, und verfolgen nach wie vor die ansteigenden Verkaufszahlen von 3D TV Geräten“, fügte Rob Smith hinzu. „Daher gilt unser ganzes Bestreben der Produktion von erstklassigem Content für dieses neue Medium. Aber ich habe schon jedem bei der Avatar XXX Parodie prophezeit, dass wir unserer Zeit voraus sind.“