Fun Factory bietet jetzt bei Sixx TV mehr Lust im Fernsehen!

Fun Factory ist seit dem 1. November 2010 mit einem eigenen TV-Magazin namens Fun Factory TV bei SIXX zu sehen. Das neue TV-Magazin beschäftigt sich dabei unter anderem mit lustvollen Fragen: Wie lässt sich das eigene Liebesleben im Nu bereichern? Was macht den Reiz an so genannten „Dildo-Partys“ aus? Und welche Love-Toys sorgen für wahre Höhenflüge?

Fun Factory Logo BildDie Antworten darauf und vieles mehr gibt es jeden Tag ab 00.45 Uhr, wenn Moderatorin Noelle Brandl, die Pressesprecherin von Europas größtem Hersteller von hochwertigem und lifestyligem Erotikspielzeug aus Silikon, ihre Gäste 15 Minuten lang in die Geheimnisse verführerischer Liebesspiele mit den neuesten Love-Toys einweiht.

Fun Factory zeigt die wundervolle Welt erotischer Spielzeuge im TV

Erotische Spielzeuge sind nach Ansicht von Fun Factory wundervolle Accessoires, die das Liebesspiel noch aufregender und das Sexualleben noch facettenreicher gestalten. Welche Modelle besonders prickelnde Stimulationen von Kopf bis Fuß ermöglichen und wie viel Spaß das lustvolle Entdecken und Experimentieren heute machen kann, erfahren die Zuschauer bei Fun Factory TV auf SIXX.

Dazu lädt Noelle Brandl alle Genießer in die Welt des hochwertigen und stylischen Erotikspielzeugs ein. Jeden Tag empfängt sie wechselnde Gesprächspartnerinnen, mit denen sie auf höchst unterhaltsame, charmante und informative Art und Weise den Geheimnissen der handlichen Lustspender auf den Grund geht.

Fun Factory im TV: Von Patchy Paul über DeLight bis Bodycare

Gemeinsam stellen die Damen beispielsweise „Patchy Paul“ vor, den smart lächelnden Klassiker unter den vibrierenden Liebesspielzeugen oder den „DeLight“, der als erstes Erotikspielzeug überhaupt einen Designpreis, den red dot design award 2008, gewonnen hat.

Noelle Brandl BildWer sein Liebesspiel zudem mit einem umfangreichen Verwöhnprogramm bereichern möchte, wird ebenfalls bei FUN FACTORY TV fündig. Das Angebot reicht vom wohltuend-pflegenden Massageöl über Körperpuder zum Abküssen bis hin zum Bodypainting in verschiedenen Geschmacksrichtungen.
Wie Fun Factory weiter mitteilt, erhalten „leidenschaftliche Genießerinnen“ in dieser Sendung jede Menge Anregungen für aufregende Momente. Die Zuschauer können außerdem alle vorgestellten Produkte diskret über eine Service-Telefonnummer bestellen.

Moderne Frauen von heute lieben es, sich von Zeit zu Zeit selbst etwas Gutes zu tun und ihre Phantasien alleine oder mit dem Partner auszuleben. Wir möchten sie dabei unterstützen und ihnen zeigen, wie lifestylig und stilvoll Erotikspielzeug sein kann“, erklärt Noelle Brandl das Konzept von Fun Factory TV. „Mit unserem Magazin auf SIXX sprechen wir natürlich in erster Linie Frauen an – aber ich bin davon überzeugt, dass gerade auch die Männer hier sehr viel lernen können.“

Fun Factory TV wird von der TV Trend GmbH, vertreten durch Marc Wagner, produziert. Das Format ist ab dem 1. November täglich ab 00.45 Uhr bei SIXX auf Sendung.