Sasha Grey erhält Rolle in der TV-Serie Entourage

0
23

Sasha Grey wird ihrem Status als „Adult crossover star“ mal wieder vollkommen gerecht! Nachdem sie zuletzt unter anderem in der außergewöhnlichen Produktion Malice in Lalaland zu sehen war, hat sie nun eine Rolle in der siebten Staffel der erfolgreichen Serie Entourage von HBO erhalten.

Wie diverse amerikanische Fernsehmagazine berichteten, wird Sasha Grey jedoch nicht nur sich selbst, sondern auch die langjährige Freundin von Serienstar Adrian Grenier spielen, der in der Serie als Hauptfigur Vince Chase zu sehen ist.

Sasha GreyIhren ersten Auftritt in der Serie wird sie in der fünften Episode der siebten Staffel haben, wenn sie Vince Chase in einer Bar trifft. Wie es derzeit weiter heißt, wird sie als Dauergast bis zum Ende der Serie mit der achten Staffel dabei sein.

In Deutschland ist Entourage auf dem FOX Channel zu sehen, der seit dem 2. September 2008 mehrfach alle bisherigen und auf deutsch synchronisierten fünf Staffeln zeigte. Die 6. Staffel ist seit dem 19. März 2010 im Programm zu sehen.

Doug Ellin, Erfinder und kreativer Kopf hinter der Serie, sagte, dass er Sasha Grey in „The Girlfriend Experience” von Steven Soderbergh gesehen hat. Von ihrer Leistung und Hauptrolle sei er dermaßen beeindruckt gewesen, dass er umgehend die weitere Storyline der Serie, um sie herum geschrieben hat.
Ellin bezeichnete Sasha als derzeit „größten Pornostar in der Welt“ und er hätte die Story und den Seriencharakter für Sasha niemals ohne sie umgesetzt. Glücklicherweise habe sie zugesagt, so Ellin weiter, und erläuterte gegenüber dem TVGuideMagazine weiter, dass ihn die Beziehung von Charlie Sheen und Ginger Lynn Ende der 90er Jahre dazu inspiriert habe.