Erotic Lounge vergibt erstmals Deutschlands einzige Erotik Fan Awards

Das seit 2008 mehrfach ausgezeichnete Erotikportal www.Erotic-Lounge.com verleiht zum ersten Mal Deutschlands einzige Erotik Fan Awards. Im Gegensatz zu den anderen deutschen Awards, die insbesondere im Bereich des erotischen und pornografischen Films vergeben werden, entscheiden diesmal ausschließlich die Fans.

Erotic Lounge Fan Awards: Fans wählen erstmals die Gewinner

Mittels eines Votings bestimmen die Fans, welcher Erotikstar, Regisseur und welches Studio für seine Verdienste und Leistungen im Jahr 2011 jeweils mit einem „Erotic Lounge Award“ ausgezeichnet werden.

erotic lounge award 2011Wie uns Erotic-Lounge weiter mitteilte, kann jeder direkt an dem Voting teilnehmen. Es wird weder eine Online-Registrierung, noch die Angabe einer eMail-Adresse oder ähnliches, notwendig sein.

Die „Erotic Lounge Fan Awards“ werden, nach eigener Aussage, frei und unabhängig verliehen, was den Wert für die Preisträger umso wertvoller macht.

In diesem Jahr können die Fans in vier Kategorien (Beste Darstellerin, Bester Darsteller, Beste(r) Regisseur(in) und Bestes Studio) für die Nominierten online abstimmen. Wer bis zum Ende der Votings jeweils die meisten Stimmen auf sich ziehen kann, gewinnt in der jeweiligen Kategorie.

Zusätzlich zu den „Fan Awards“ werden auch vier „Jury Awards“ für die Film-Highlights des Jahres 2011 vergeben. Dabei handelt es sich um die Kategorien: Bester Spielfilm, Bester Gonzo Film, Beste Serie und Bester Film für Paare.

Die Preisträger in diesen Kategorien bestimmen die Redakteure der Erotic Lounge selbst, welche sich jeden Tag professionell und fachkundig mit Filmen, Stars und Studios beschäftigen.

Das Voting für die „Erotic Lounge Fan Awards“ wird am 25.11.2011 bis zum 26.12.2011 freigeschaltet. Die Bekanntgabe und Verleihung aller Erotic Lounge Awards 2011 (Fan & Jury Awards) erfolgt am 06.01.2012.