Anzeige: Adventskalender-2014

Erotik News

Boycrush LogoRechtzeitig zum 18. Geburtstag des musikalischen Teeny-Idols und Vorbild der neuen Gay Porno Parodie, haben BoyCrush Studios und AEBN ihre Ko-Produktion „Bustin Beeber: Never Say Never“ veröffentlicht.

Und so verwundert es auch wenig, dass die XXX Parodie genau diesem Punkt ansetzt: Nämlich was so alles an dem 18. Geburtstag eines Jungen passieren kann und wie weit dieser gehen wird, wenn es darum geht seine sexuellen Neigungen zu entdecken.
In der Realität wie im Film ist „Bustin Beeber“ ein gerade volljährig gewordener Teen Pop Star, der mit dem Gerücht konfrontiert wird, dass er angeblich schwul ist. Daraufhin entscheidet er sich umgehend, dagegen etwas zu tun …

Bustin Bieber Szenefoto Wie das US-amerikanische, auf „Barely Legal Boy-on-Boy Action“ spezialisierte, BoyCrush Studio weiter mitteilte, wird der Exklusiv-Darsteller Kyler Moss in der Rolle des Bustin Beeber zu sehen sein.

Weiterhin wird die DVD auch noch musikalisches Bonus-Material enthalten, um die „beleebers“ und „non-beleebers“ gleichermaßen zu erfreuen.

In den insgesamt fünf Sex-Szenen, zwei Solo-Szenen und drei Paar-Szenen, wirken außer Kyler Moss noch Scott Alexander, der neuste Exklusiv-Zugang bei BoyCrush, sowie Patrick Kennedy, Preston Andrews und Conner Bradley mit.
Insbesondere Twink Newcomer Scott Alexander habe dabei seine Talente eindrucksvoll unter Beweis gestellt, lautet die einhellige Meinung der Produzenten.

Bustin Beeber: Die XXX Gay-Parodie mit heissen Twinks

Bustin Bieber CoverBei „Bustin Beeber: Never Say Never“ handelt es sich aber nicht nur eine Zusammenarbeit zwischen BoyCrush und AEBN, sondern auch mit Marc Winters vom „Chronicles of Pornia“ Blog. Verantwortlich für den Inhalt der Parodie, sagte Winters gegenüber dem XBIZ-Magazin:

Es war eine tolle Erfahrung, dass Skript für diese XXX Parodie zu schreiben und dabei mit Andy Kay und dem gesamten BoyCrush Team zusammen arbeiten zu können. Ich hatte jedenfalls verdammt viel Spaß bei der Entwicklung der Charaktere für diesen Film. Außerdem musste einfach jemand diese Parodie machen, es war einfach naheliegend und ich hätte mir neben AEBN als Ko-Produzenten kein besseres Twink Studio als BoyCrush vorstellen können. Die Models sind heiß und die Hardcore-Szenen qualitativ hochwertig inszeniert. Die ganze Sache stimmt vom Anfang bis zum Ende, sei es nun in Bezug auf die Musik oder die süßen Jungs, die es hier miteinander treiben. Zumal die Parodie gelungen auf dem schmalen Grat zwischen Sex und Spaß wandelt.

Bustin Beeber: Never Say Never“ ist in den USA ab sofort als DVD von BoyCrush sowie als internationales VOD-Angebot über AEBN erhältlich.

GAN-Girl des Monats:

Termine

28.12. | Düsseldorf | Stahlwerk
Filmbörse

28.12. | Dortmund | BEDO Studio
5. User Film und Foto Treffen

17.01. | Oberhausen | Turbinenhalle
wXw Wrestling Back 2 the Roots XIV

24.01. | Steinheim | Stadthalle
wXw More than Wrestling Tour