Down on Abby – Erotik Parodie auf „Downtown Abbey“ von Harmony Films

Harmony FilmsAngesichts der nicht enden wollenden Flut an Erotik Parodien aus den USA, war es eigentlich nur eine Frage der Zeit, wann sich ein Studio wohl an eine Erotik Parodie der beliebten und mehrfach ausgezeichneten englischen Erfolgsserie „Downtown Abbey“ wagen würde. Die sexy Antwort darauf liefert im April 2014 Harmony Films mit Down on Abby auf DVD ab und wird zeitgleich in Deutschland über a2z Services im Handel erhältlich sein.

Da Down on Abby unser erster Schritt in die Welt der Adult Parodien ist und Harmony Films ein britisches Studio ist, mussten wir nicht lange überlegen, dass wir uns folglich auch etwas sehr britisches als Thema und zum Vorbild vornehmen werden“, erklärte James Wright, Harmony’s VP of Sales and Marketing.

Down-on-abby-dvd-cover-harmony-filmsDas vornehme Anwesen „Bottomley Manor“ ist das traute Heim des sehr englischen Lord Grabhem (gespielt von Adult Legende Ben Dover) und seiner Frau (2014 AVN Nominee: Jasmine Jae) sowie ihrer beiden jungen und umtriebigen Stief-Töchter Abby und Fanny. Als die Grabhems eines Tages ihre guten Freunde, die Stiffies, einladen, werden die Ereignisse doch schnell in andere Bahnen gelenkt als man es aus der bekannten TV-Serie kennt und gewohnt ist …. Nicht ganz unschuldig daran ist auch das Personal in Form von Butler Smallcock und dem persönlichen Diener Master Bates, die mit der Familie hastig ihre ganz eigenen Vorbereitungen treffen, um die Gäste später gebührend zu empfangen. Dabei offenbart sich beim Blick hinter die Mauern von „Bottomley Manor“ schnell, dass alle Beteiligten dabei nur eins im Sinn haben, nämlich die abendliche Dinner Party so locker und freizügig wie nur möglich werden zu lassen … und das die Nacht nicht das Einzige ist, dass sich auf Abby legt, versteht sich wohl schon fast von selbst.

In der von Gazzman (Best Director Winner AVN Awards 2011) inszenierten Parodie sind Ava Dalush als Missy, Cathy Heaven als Lucy, Emma Leigh als Betty, Jasmine Jae als Lady Wanda Grabhem, Jasmine James als Fanny Grabhem, Jess West als Lady Stiffie, Lexi Lowe als Abby Grabhem, Ben Dover als Lord Will Grabhem, Big Bad Dave als Smithers, Clarke Kent als Master Bates, Dimitris XXX als James, Ryan Ryder als Lord Stiffie und Tony De Sergio als Smallcock zu sehen.

Und das dies alles andere als ein Aprilscherz ist, zeigt bereits der Trailer, der nach Abschluss der Dreharbeiten nun veröffentlicht wurde: