Kings of Porn Community: „The next big Thing“ im Adult Entertainment

kings of porn Mit „Kings of Porn“ kündigt VX|Cash, u.a. bekannt für das Livecam-Portal Visit-X, für heute eine selbst ernannte „Revolution“ im Adult Entertainment-Bereich an, die alle Erwartungen übertreffen soll.

„Kings of Porn“ will die neue „Porno Video Community No.1“ werden und verspricht Usern modernste Technologie und Usability, auch auf mobilen Geräten (vom Smartphone bis Chromecast). Aber vor allem soll „Kings of Porn“, mit etlichen neuen und innovativen Features, den Usern „The very best of Amateur Porn“ bieten.

So vereint die „Kings of Porn“ Plattform das Beste aus drei Welten und bietet die neuesten Amateur-Videos und Live-Webcam-Chats in „echter High-Quality“, die mit einem ausgeklügeltem Messaging-System User wie Amateure in Verbindung treten lässt.

Aktuell stehen bereits fast 380.000 Porno Videos zum Abruf bereit. Basierend auf den Echtzeitbewertung anderer User, kann man ständig neue Videovorschläge erhalten, um neue Lieblingsvideos zu entdecken.

Bei „Kings of Porn“ kann man zudem Videos und Amateure auf der Landkarte wiederfinden. So lässt ganz einfach nachforschen, welche Amateure in der Nähe des Users schon heiße Videos gedreht haben. Somit lassen sich schnell die geilsten Orte, die in Verbindung mit dem Lieblingsamateur stehen, herausfinden. Und bei knapp 18.5000 Amateuren, kann man eigentlich nur überrascht sein, wie viel um einen herum an geiler Amateursex-Action passiert.

Wem das nicht reicht, kann sich mit dem neuen Messenger an „Dirty Talk in Echtzeit“ erfreuen. Denn mit dem „Kings of Porn“-Messenger kann man „tausende reale Amateure“ rund um die Uhr kontaktieren. Dem Austausch von Informationen, geilen Fantasien und intimen Geheimnisse in Echtzeit steht damit nichts mehr im Wege.

Mit der „Pin“-Funktion kann man sich zudem schnell jeden Porno, der einen neugierig macht, beim durchstöbern mit einem Klick merken. Somit kann man später in Ruhe durch seine Pins stöbern und schnell zu seinen Lieblingsvideos finden.

Wie auch bei anderen Amateur-Portalen üblich, ist die Registrierung kostenlos, während für den kostenpflichtigen Abruf und die Nutzung aller weiteren Angebote sogenannte „Coins“ erforderlich sind, die vorher käuflich erworben werden müssen.

Weitere Informationen unter: www.kingsofporn.com