Digital Playground Star Riley Steele erhält Rolle in Piranha 3-D

0
31

Riley Steele, die zu den Exklusiv-Stars von Digital Playground zählt, erhält eine führende Rolle in „Piranha 3-D“, einem 3-D Remake des Joe Dante Horror-Klassikers von 1978.

Der Kinostart der Produktion von Dimension Film ist im März 2010 vorgesehen und Regie wird Alexandre Aja (u.a. „Mirrors“ und das Remake von „The Hills Have Eyes“) führen. Weiteren Angaben zufolge soll das Budget von „Piranha 3-D“ bei etwa 24 Millionen Dollar liegen.

Riley Steele Foto Wie uns Digital Playground mitteilte, soll es sich um eine führende Rolle handeln, sodass Riley Steele nicht nur in entscheidenden Dialog- und Handlungsszene, sondern auch an der Seite von bekannten Schauspielern wie der Oscar nominierten Elisabeth Shue („Leaving Las Vegas“, „Hollow Man“), Oscar-Gewinner Richard Dreyfuss („Jaws“), Jerry O’Connell („Jerry Maguire“), Ving Rhames („Mission: Impossible I-III“), Dina Meyer („Saw II-IV“) und Kelly Brook („The Italian Job“) zu sehen sein wird.

Es ist bereits jetzt ganz klar, dass Riley Steele Piranha 3-D eine weitere Dimension verleihen wird“, sagte Produzent Mark Canton. „Allein ihre natürliche Schönheit wird die Leinwand aufhellen, wenn sie – in unserem zeitgemäßen und furchterregenden 3-D Film – mit einer Horde junger Leute Spring Break ein wenig anders als sonst erleben wird.“

Samantha Lewis, Digital Playgrounds CEO sagte uns: „Ich bin auf Riley Steele und ihre signifikante Rolle in ‚Piranha 3-D‘ extrem stolz. Dies ist eine unglaubliche Gelegenheit für Riley, da das knapp 100 Seiten lange Script sich nicht nur auf ihre kraftvolle, sexy Ausstrahlung beruft, sondern sie auch in einer Vielzahl an Szenen zu sehen ist. Ich vertraue voll und ganz auf Rileys Fähigkeiten sich mit ihrer Schönheit und ihrem Charisma in den Film einzubringen und eine spektakuläre Leinwandpräsenz zu bieten.“

Riley Steele, die unter anderem in dem Blockbuster „Pirates II: Stagnetti’s Revenge“ erste Erfahrungen mit einer Big-Budget-Produktion und Spezial-Effekten sammeln konnte, ließ uns laustark und voller Freude wissen: „Ich habe allein das Vorsprechen für ‚Piranha 3-D‘ als eines der Highlights in meinem Leben angesehen, aber als sie mir dann die Rolle angeboten haben, bin ich fast gestorben. Ich kann es immer noch nicht glauben, dass ich mit all‘ diesen wunderbaren Schauspielern zusammen sein werden. Ich werde daher mein Bestes geben und versuchen, dabei so viel wie möglich, von ihnen zu lernen.“