MTV von Landesmedienanstalten erneut gerügt

0
21

Der Musiksender MTV hat sich eine Rüge der Landesmedienanstalten eingehandelt, nachdem man zum zweiten Mal die japanische Anime-Reihe „Golden Boy“ um 17.00 Uhr ausstrahlte.

So geht’s nun mal nicht, da in der Serie „sexuelle Handlungsweisen“ dargestellt werden. Fans der Reihe dürfen sich somit auf einen neuen Sendeplatz zwischen 20.00 und 6.00 Uhr einstellen.