Michael Ninn kreiert Animationsfilm für Playboy TV

Nachdem mit „Shayla’s Web“ im letzten Jahr nur ein Film des preis­­gekrönten Meister-Regiss­eurs Michael Ninn erschienen ist, arbeitet er nun ununterbrochen an einer neuen Zeichen­trick­serie für Play­boy TV.

Es handelt sich dabei um eine futuristische Ge­schichte mit einer Batgirl-ähnlichen Heldin, welche den Titel Dark Justice trägt.

Die aufwendige Com­puter­animation soll eine gänzlich neue 3D Tech­nik präsentieren. Die Kosten für eine Folge sollen im Schnitt zwischen $350,000 und $425,000 lie­gen. Ziel­gruppe sind Männer im Alter von 18 bis 34 Jahren, die ein geregeltes Ein­kommen ha­ben und sich ein Abo für den Play­boy Chanel leisten könn­en.

Man setzt auf wenig Dialoge, dafür umso mehr auf Sex (S&M) und Action. Das Ganze soll ebenfalls auf Video und DVD er­scheinen. Außer­dem wird gerade mit den Ver­lagen Dark Horse und Top Cow über eine Comic Auswer­tung der Serie verhandelt.