Eronite Porno-Casting Dortmund mit Texas Patti, Anny Aurora & Dirty Tina

Das Eronite Porno-Casting kehrt nach vier Jahren wieder nach Dortmund zurück! Neben einer neuen Casting-Location, steht mit den drei bekannten Erotikdarstellerinnen Texas Patti, Anny Aurora und Dirty Tina auch gleich noch geballte Porno-Girl-Power für die Bewerber bereit!

3 Pornostars beim großen Eronite Porno-Casting 2017!

Eronite Porno-Casting in Dortmund Flyer mit Infos Angesichts dieser gelungenen Auswahl ist das Team von Eronite zu Recht stolz „die Pornofamilie mit Texas Patti und den anderen Girls“ für das Casting gewonnen zu haben. Dies sehe man als „Ergebnis einer jahrelangen, sehr soliden Partnerschaft“ an. Damit verbunden verspricht das Team von Eronite wohl auch zu Recht „heiße Action, knallharte Erotik und Professionalität sind genauso garantiert wie eine Menge Spaß am Set!“

Seitens German-Adult-News werden wir das Pornocasting übrigens redaktionell begleiten und Euch im Anschluss berichten, wie heiß, professionell und lustig es am Porno-Set zugegangen ist. Doch das nur am Rande erwähnt …
Wer sich nun als potenzieller Pornodarsteller sieht und eine Karriere im Erotikbusiness anstrebt, darf sich somit jedenfalls auf eine hochkarätige Auswahl an professionellen wie erfahrenen Darstellerinnen freuen!

Angesichts des Bekanntheitsgrads der drei Pornodarstellerinnen erübrigen sich an dieser Stelle wohl auch viele Worte. Als gute Bekannte und gern gesehener Gast für Interviews ist Texas Patti inzwischen auch in den USA auf einem guten Weg ihre Erotik-Karriere auch international voranzutreiben.
Aber auch Anny Aurora und Dirty Tina, eine zudem überaus reizvolle Kombination, sollten deutschen Pornofans inzwischen bestens bekannt sein.

Das Eronite Porno-Casting im Club Sadasia

Nachdem Eronite in NRW zuletzt im Jahr 2013 ein großes Pornocasting im BEDO-Studio veranstaltet hat, wählte man diesmal mit dem Club Sadasia auch eine neue Location aus.

Club Sadasia LogoDer Club Sadasia verspricht, laut Eronite, eine gehobene Atmosphäre. Angesichts der Bilder auf der Website des SM-Clubs kann man durchaus von einem exklusiven Ambiente sprechen. Bleibt zu hoffen, dass dies einige Bewerber nicht verschrecken wird…

Nichtsdestoweniger gilt das Sadasia als der schönste BDSM-Club in Dortmund und der Umgebung in NRW. Das Motto des Clubs „Sadismus als Bestandteil von BDSM gepaart mit Phantasie“ gilt beim Porno-Casting natürlich nicht!

Das Sadasia ist außerdem Joyclub geprüftes Premium Mitglied. Angesichts der äußerst positiven Rezensionen bei Google scheint Eronite eine gute Wahl mit der Location getroffen zu haben, die in der Tat weit weg vom Schmuddelimage anderer „Porno“-Locations ist. Eine prickelnde Stimmung, bei der alle Teilnehmer auf ihre Kosten kommen, sollte da fast schon garantiert sein.

Was man bei einem Porno-Casting beachten sollte!

Zum einen natürlich die generellen Tipps und Informationen, die ein jedes Casting betreffen. Hier gilt es gerade beim Thema Erotik, für Frauen wie insbesondere für Männer, erst einmal das Herz aus und den Verstand einzuschalten. Ansonsten hat sich in all den Jahren wenig geändert. Weitere Informationen zum Thema Pornocasting findet Ihr auch auf den Webseiten von Eronite.

Ansonsten müsst Ihr natürlich 18 Jahre alt sein und einen gültigen Personalausweis oder Reisepass  mitbringen. Natürlich wird Safer Sex praktiziert und man sollte geduscht und gepflegt vor Ort erscheinen. Alle weiteren Infos und Details zur Bewerbung als Teilnehmer unter: www.pornocasting.xxx

Das erwartet Euch beim Eronite Porno-Casting in Dortmund:
– das Casting aller Teilnehmer mit Klärung von Fragen
– jeder Teilnehmer bekommt anschließend „seine“ Fotos
– ein möglicher Einstieg ins Porno- und Erotikbusiness
– offenes Shooting mit professionellen Pornostars (Texaspatti, Anny Aurora und Dirty Tina)
– auf Wunsch die kostenlose Aufnahme in die Darstellerkartei von Eronite
– Eintritt: Herren 50 Euro für Speis & Trank / Eintritt für Damen kostenlos
– Alkoholfreie Getränke und Snacks inklusive

Termin und Location des Eronite Porno-Castings:

Datum: Dienstag, den 24.10.2017
Uhrzeit: ab 10.00 Uhr
Ort: Club Sadasia, Oberste-Wilms-Straße 33, 44309 Dortmund

PS: Wer es in Sachen Porno-Casting lieber etwas spezieller mag, sollte sich schon jetzt für kommende Fetisch-Casting von Eronite anmelden. Das Fetischcasting mit Hera Delgado findet im November auf der BDSM- und Fetischmesse Passion in Hamburg statt. Weitere Informationen dazu folgen in den nächsten Tagen bei uns!

Über die Eronite Movie Productions:

Die Filmproduktionsfirma Eronite Movie Productions wurde im Jahre 2006 in Potsdam gegründet. Als Label für Film und Foto hat sich die Eronite seitdem auf die Produktion von Fetisch-, BDSM- und Bondage-Filmen in deutscher Sprache spezialisiert.

Eronite logoFür die klassische Hardcore- und Porno-Sparte wurden im Lauf der Zeit eigene Sublabel gegründet. Hierunter werden auch Amateur-Content und Reality-Inhalte vereint.

Eronite lebt, nach eigener Aussage, eine Philosophie für echte, ehrliche Erotik-Produktionen aus. Dafür steht hinter der Kamera nicht nur Hera Delgado als Deutschlands bekannteste Fetischfilmerin, sondern vor allem auch authentischen Darsteller aus dem professionellen wie Amateur-Bereich. Diese leben ihre Lust und den erotischen Lifestyle nicht nur vor, sondern insbesondere auch hinter den Kulissen fernab der Kameras.
Entsprechend sieht man sich bei Eronite nicht nur als Team, sondern vielmehr als eine Familie. Mit der Philosophie eines respektvollen Umgangs miteinander ist es dem Unternehmen dabei überaus ernst – trotz und auch gerade wegen des Slogans „Wir sind die Bösen“. So produziert man authentische und ehrliche Erotikfilme und keine zu sehr gekünstelten Pornovideos. Laut Eronite leben die Pornostars den erotischen Lifestyle nicht nur vor, sondern auch hinter Kamera.

Neben zahlreichen weiteren Aktivitäten wie dem Eronite Erotik-Magazin betreut man auch zahlreiche Darstellerinnen und Webcamgirls exklusiv. Dies umfasst auch die Bereiche Marketing, Beratung, Grafik- und Webdesign, rechtliche Unterstützung wie auch finanzielle Beratung. Weiterhin gehört auch die Öffentlichkeits-und Pressearbeit zum Portfolio des deutschen Erotikunternehmens.