Nach einer etwa längeren Pause hat Inflagranti wieder zu einem Gangbang aufgerufen. Die Männergruppe, bestens als Kreuzberg Raiders bekannt, freut sich in der neuen „Gang-Bang Total“ Session auf die beiden Blondinen CurlyAnn und Jil Thomson.

 Gang-Bang Total: CurlyAnn & Jil Thomson DVD CoverGang-Bang Total: CurlyAnn & Jil Thomson

Genre: Hardcore, Erotik, Sex, Serie, Gangbang

Land / Jahr: D 2011
Laufzeit: ca. ?? Minuten

Studio / Vertrieb: Inflagranti
Regie: ?

Darsteller: CurlyAnn, Jil Thomson, Lexi, u.a.

Format: DVD
Extras: Trailer

In „Gang-Bang Total“ zeigt sich schnell, dass sie zwei Damen nicht die geringsten Probleme haben, die Männerwelt zu befriedigen. Damit das Herrengerät auch schnell steht, beginnen die zwei Porno-Darstellerinnen mit der allseits beliebten Lesbennummer, auf die sich die Männer immer freuen.
Jil Thomson ist etwas hager und kommt mit Körbchengröße A aus. Ihr Interesse scheint zu Beginn eher beschränkt zu sein, und sie wird erst allmählich warm. CurlyAnn, brusttechnisch etwas größer bestückt und an den Nippeln gepierct, übernimmt da gleich das Kommando.

In der Blowjob-Runde zeigen die zwei Damen schon großes Talent und sorgen für einige massive Abspritzer. In der ersten Rudelrunde lassen es die Damen und Herren dann auch gut krachen. Die Abspritzer kommen in schneller Folge und lassen die beiden Frauenkörper schnell glänzen.

Runde zwei von „Gang-Bang Total: Curly Ann & Jil Thomson“ beginnt gleichfalls mit einem Blaskonzert, damit die Männer schnell wieder auf Betriebstemperatur kommen. Ansonsten bleibt es im folgenden beim totalen Gangbang, wie man ihn von den Berlinern kennt. Die Freunde des Analverkehrs kommen in dieser Folge von „Gang-Bang Total“ aber nicht zum Zuge und auch die Natursektdusche bleibt bei dieser Gangbang-Produktion von Inflagranti Film aus.

CurlyAnn und Jil Thomson machen ihre Sache zweifelsfrei gut, aber es gab aber schon explosivere „Gang-Bang Total“-Folgen bei Inflagranti zu sehen.

- Advertisement -