Schneebesen Vaginal

Bei „Schneebesen Vaginal“ handelt es sich um eine sehr erotische Masturbations-Kollektion von Goldlight Film, in sich gleich zehn versaute Frauen vor der Kamera zum Orgasmus bringen.
Schneebesen Vaginal DVD Cover

Schneebesen Vaginal

Genre: Hardcore, Erotik, Sex, Solo, Masturbation

Land / Jahr: D 2002
Laufzeit: ca. 87 Minuten

Studio / Vertrieb: Goldlight Film
Regie: Jack Crawler

Darsteller: diverse

Format: DVD
Extras: –

Gleich zu Beginn von „Schneebesen Vaginal“ besorgt es sich die geile Elli in ihrer Küche mit einem Schneebesen, und sorgt damit für die Titelgebung dieses Films.
Die Blondine Anke verzichtet auf derlei Hilfsgeräte und streichelt sich lieber mit ihren Fingern.
Teenager Anna macht es sich auf ihrem Bett, angestachelt durch ein Pornoheft.
Sexbombe Beate bevorzugt als Ambiente das Bad, in dem sie ihren zweifach gepiercte Intim-Bereich bis zum Orgasmus durchmassiert.
Die geile Steffi, blond in weißen Strapsen, behält ihren durchsichtigen Slip bei der geilen Masturbationsbehandlung lieber an und schiebt ihn leicht beiseite, um überall heranzukommen.
Danach wird die kleine Nadine vor ihrem Schreibtisch so geil, dass sie sich zunächst zum Lineal greift, dann aber doch die Finger zur Hilfe nimmt.
Krankenschwester Nancy überkommt die Geilheit bei der Arbeit, und sie besorgt es sich mit einem Dildo.
Den Abschluss macht das Teenie Julia (Kennzeichen: extrem dicke Naturbrüste), die es sich auf dem Hof in einem Stuhl bequem macht, und gar keine Angst zu haben scheint, dass dort jemand vorbeikommen könnte.

Insgesamt handelt es sich bei „Schneebesen Vaginal“ um eine sehr gelungene Zusammenstellung von Frauen, die es sich selber machen. Der prickelnde Originalton der stöhnenden Darstellerinnen sorgt für eine extrem erotische Atmosphäre.
Wer also sehen will, wie acht geile Luder ihren Sextrieben ohne Männer nachgehen, wird bei „Schneebesen Vaginal“ von Goldlight Film die perfekte Vollbedienung finden.