Poonani-Lounge

Poonaani (oder auch Punnany) ist im Patois-Englisch auf Jamaika das Slang-Wort für die Vagina. Daher weiß zumindest der eingefleischte Reggae-Fan sofort, worum es hier geht! Und spätestens jetzt, weiß auch der geneigte Zuschauer, dass sich in der Poonani-Lounge alles um das Thema Sex dreht! Aber worum sollte es eigentlich bei einem Inflagranti Film auch sonst gehen?

Poonani lounge inflagranti dvd cover Silvia Rubi, eine tätowierte Blondine, tröstet einen Farbigen, der von seiner Freundin verlassen worden ist. Die beiden schälen sich sehr langsam, aber sexy aus ihren Kleidern, und es kommt zum Oralverkehr, indem sich Silvia Rubi direkt über stattlichen schwarzen Prängel hermacht.
In diversen Positionen und Sex-Stellungen, die mit viel Energie gespielt sind, arbeitet sich das Paar dynamisch bis zum abschließend Facial vor. Ein wenig mehr Licht hätte dieser Sex-Szene aber durchaus und wohl wollend gut getan.

Paula Rowe und Pornfighter Long John vergnügen sich in der zweiten Episode auf einem knautschenden Sofa. Die Schwarzhaarige macht optisch eine Menge her und bietet von allen Seiten einen erregenden Anblick. Das lenkt durchaus ein wenig, von der sonst eher zähen Hardcore-Action, ab.

Suri Benz bekommt es in ihrer ersten Sex-Szene dagegen mit Conny Dachs zu tun. Dabei hinterlässt sie von Anfang bis Ende einen sehr guten Eindruck. Wie offensichtlich zu sehen ist, findet auch Herr Dachs viel Gefallen an dem Newcomer. Ich freue mich nach diesem formidablen Debüt daher schon jetzt auf ihre nächsten Sex-Szenen.

Die drei Erotik-Episoden aus der „Poonaani-Lounge“ von Inflagranti sind nett. Die Frauen sehen nicht nur sehr gut aus, sondern liefern auch einen gute Performance ab, sodass man ohne Zweifel sicher noch mehr hätte daraus machen können. Alles in allem keine schlechte Porno-Produktion, aber auch kein Burner.


Poonani-Lounge

Land / Jahr: Deutschland 2012
Laufzeit: ca. 100 Min.
Studio / Vertrieb: Inflagranti
Regie: ?
Darsteller: Silvia Rubi, Paula Rowe, Suri Benz, Conny Dachs, u.a.
Format (Bild + Ton): DVD PAL 4:3, DD 2.0 (Deutsch), Codefree
Extras: -