- Advertisement -

Den monatlichen Spielfilm-Release aus dem Hause Touch Video bestreitet in diesem Monat die Produktion „Die Hochzeit“ von F.J. Lincoln.

Die Hochzeit VHS CoverDie Hochzeit

Genre: Hardcore, Erotik, Sex

Land / Jahr: USA ? (D 2002)
Laufzeit: ca. 85 Minuten

Studio / Vertrieb: Touch Video
Regie: F.J. Lincoln

Darsteller: Lisa Ann, Melissa Hill, Missy, Jon Dough, Michael J. Cox, Alex Sanders, u.a.

Format: VHS
Extras: –

Angie (Lisa Ann) ist Vertreterin für Kartoffelsalat(!?) und lebt mit Frank (Jon Dough) zusammen, der sich durch zwei besondere Eigenschaften auszeichnet: Er ist faul, aber eine Kanone im Bett. Die Vorliebe für außerehelichen Sex teilen beide, so dass es auch kein großes Problem darstellt, als sich Angie in Dana (Melissa Hill) verliebt, die bezeichnenderweise Vertreterin für Katzenfutter ist.
Leider erweist sich Dana zu Beginn nicht gerade zu Angie hingezogen. Doch die in Liebesdingen erfahrene Angie weiß zu warten und die sich im weiteren Verlauf bietende Gelegenheit zu nutzen. Die kommt natürlich recht schnell, da sich Danas Gatte Eddy (Michael J. Cox) zunehmend in eine Porno-Traumwelt zurückzieht und Danas Belange in Sachen Lust zunehmend gegen Null tendieren.
So verführt alsbald Angie, die sexuell frustrierte Dana im Fitnessraum, und nachdem sich Dana später im Streit von Eddy trennt, kommt es auch noch zum Dreier mit Frank. Zu guter Letzt besorgen die beiden Dana noch einen neuen Lover und Traummann in Form von Alex Sanders.

Die Hochzeit“ ist ein von ruhiger und routinierter Hand inszenierter US-Mainstream Porno von F.J. Lincoln, der sich dank des Drehbuchs von Vanessa Else viel Zeit und Raum für Dialoge und Charaktere nimmt, ohne es an entsprechend ausgiebigen Sex-Szenen mangeln zu lassen.
Die Hochzeit“ ist gefällige Hardcore-Kost, die sich dank des erotischen Touchs bestens für einen Abend zu zweit eignet.

PS: Im übrigen sei noch darauf hingewiesen, das Cover und der Backcover-Text von „Die Hochzeit“ rein gar nichts mit dem Inhalt dieses Film gemeinsam haben.