Happy Birthday

Mit „Happy Birthday“, dem ersten Teil der neuen Hustler „Platinum“-Reihe, bietet das neue Dream-Team in Form von Larry Flynt und Pierre Woodman wieder neues High-Class Adult Entertainment und das gleich noch im abendfüllenden Spielfilmformat.

Happy Birthday DVD CoverHappy Birthday

Genre: Hardcore, Erotik, Sex

Land / Jahr: D 2002
Laufzeit: ca. 145 Minuten

Studio / Vertrieb: Hustler
Regie: Pierre Woodman

Darsteller: Ksandra, Judith Fox, Betty Dark, Sylvia, Taralia, Alain Deloin, Bob Terminator, Sebastian Barrio, u.a.

Format: DVD
Extras: Trailer

Die Geschichte von „Happy Birthday“ wird von Francine (Sylvia) erzählt, die anlässlich eines Geburtstages, ihre Freundin Daria (Judith) auf Madeira besucht.

So bietet gleich der Opener, mit einer außerordentlich heißen Nummer zwischen Ksandra und Alain Deloin eine optimale Einstimmung, auf diesen nicht immer fröhlichen Geburtstag. Doch bevor Daria ihren „Happy Birthday“ feiern kann, stehen zahlreiche erotische Abenteuer und Verwicklungen an:
So treibt es ihre Stiefmutter mit ihrem Mann Ralf (Bob Terminator), ein heißes Lesben-Abenteuer mit Francine steht auch noch an und ein Streit mit ihrem Mann bietet den Einstand für eine Affäre mit dem Automechaniker Alain Deloin, der am späteren Ableben von Ralf einen nicht unbedeutenden Anteil hat …

Mit „Happy Birthday“ legt Pierre Woodman einen erstklassigen Einstand bei Hustler hin und zeigt, dass die neue Reihe den Namen „Platinum“ zu Recht trägt. Hier stimmt einfach alles: Kamera und Inszenierung, tolle südliche Locations, kurze und prägnante Story, sowie jede Menge super-heiße Erotik-Darstellerinnen (was insbesondere für Judith, Sylvia und KSandra gilt).
Wie von Pierre Woodman gewohnt, gibt es auch in „Happy Birthday“ wieder massenweise geile Anal- und Oralsex-Szenen zu sehen.

Mit Pornofilmen wie „Happy Birthday“wird jeder Tag zum Geburtstag. Super!