Fetish Generation

Unter dem Titel Fetish Generation ist für die Freunde der gehobeneren S/M-Klasse diese nette DVD bei Legend Video erschienen. Die Vorteile dieses Mediums, das von der Porno-Industrie noch längst nicht erschöpfend ausgenutzt wird, werden auch in diesem Falle eher spärlich verwendet.

Fetish Generation CoverFetish Generation

Genre: Hardcore, Erotik, Sex, Fetisch, SM

Land / Jahr: USA ? (D 2002)
Laufzeit: ca. 60 Minuten

Studio / Vertrieb: Legend Video
Regie: ?

Darsteller: ?

Format: DVD
Extras: Trailer

Bei einer Laufzeit von rund 90 Minuten gibt es in „Fetish Generation“ lediglich eine Szenenanwahl und einige Trailer zu sehen. Bild und Tonqualität sind in Ordnung, könnten jedoch besser sein.

Neben dem etwa 60 Minuten langen Hauptfilm, aus dem auch sämtliche Bilder des Covers stammen, sind auf der „Fetish Generation“ DVD noch Sex-Szenen aus anderen Fetisch-Produktion vertreten, die schon einige Jahre alt sind und bereits anderweitig veröffentlicht worden sind.
Bei beiden Fetisch-Filmen handelt es sich um amerikanische Produktionen: Auffällig dabei ist die gemäßigte Härte und das Ausbleiben jeder direkten sexuellen Handlung. Trotzdem heißt es: „scandalous sexpractices from the dominance cellar“.

Zu sehen gibt es die Bestrafung einer jungen und sehr hübschen Sklavin durch die erzieherischen Maßnahmen einer in Latex gekleideten Domina. Das Programm umfasst leichte Auspeitschung, Bondage, das Aufhängen mit dem Kopf nach unten und Klammerspiele an Brüsten und Vagina.
Unter dem Strich, wie gesagt eher zahm, doch weiß der Film durch anständige Optik und die sehr ansehnlichen Erotik-Modelle zu gefallen.

Was das Auffüllmaterial dahinter angeht, so gilt dafür dasselbe. Allerdings gibt es hier Damen mit dunkler Hautfarbe und sehr weiblichen Attributen zu bewundern, was das Sehvergnügen noch einmal erhöht.

Zu empfehlen ist „Fetish Generation“ also in erster Linie für diejenigen, die einmal in die Welt des S/M hineinschnuppern, und sich dabei nicht zu viel zumuten wollen.