Erwischt in Ungarn

Mit „Erwischt in Ungarn“ liefert XXL Video wieder einen hochqualitativen Pornostreifen ab, wie es für diese Firma eigentlich üblich ist: produktionstechnisch im oberen Bereich angesiedelt und die Besetzung ist mit den tollen Erotik-Darstellern kaum zu überbieten (sowohl was Frauen als auch Männer angeht!).

Erwischt in Ungarn CoverErwischt in Ungarn

Genre: Hardcore, Erotik, Sex

Land / Jahr: D 2002
Laufzeit: ca. 90 Minuten

Studio / Vertrieb: XXL Video
Regie: ?

Darsteller: ?

Format: VHS
Extras: –

Aufhänger dieses Porno-Streifens ist die unkonventionelle Vorgehensweise von ungarischen Undercover-Cops, die Dealerinnen aufs Korn nehmen, welche auf der Straße, den Nutten nicht unähnlich, ihr Zeug anbieten. Diese werden kurzerhand verhaftet und ordentlich „verhört“.

So viele rassige Frauen wie in „Erwischt in Ungarn“ sieht man selten, sodass man danach fast geneigt ist, einer naiven Laune nachzugeben und gen Osten zu fahren. Wem dazu das Kleingeld fehlt, der kann sich dank XXL Video auf bequemem Wege das sexuelle Vergnügen ins Haus holen (leider nur auf den Bildschirm).

Durchaus empfehlenswert!

TEILEN
Vorheriger ArtikelDressed to thrill
Nächster ArtikelFetish Strumpfhose