Drecksau 11

Der etwas irreführende Titel dieses Films aus dem Hause Magmafilm könnte vermuten lassen, es handele sich hier um nur eine Drecksau. Tatsächlich aber sind es gleich sechs!

Drecksau 11 CoverDrecksau #11

Genre: Hardcore, Erotik, Sex, Serie

Land / Jahr: D 2002
Laufzeit: ca. ? Minuten

Studio / Vertrieb: Magmafilm
Regie: ?

Darsteller: ?

Format: VHS
Extras: –

In aufeinanderfolgenden Hardcore-Episoden werden diese zunächst davongetragen, bis sich ein geeigneter Ort in der Landschaft findet, an dem man sich so richtig gehen lassen kann.
Geschieht dies, so ist es eine Freude, durch die Kamera Zeuge davon zu werden, denn so schweinisch die kleinen Biester sich auch benehmen, so hübsch sind sie auch. Dazu kommt, dass alle blitzblank rasiert sind und ihre Muschis so richtig schön einladend glänzen.

Schade, dass es in „Drecksau 11“ nicht ein paar mehr Analszenen gibt, denn das würde dem empfehlenswerten Magmafilm noch ein Sahnehäubchen verpassen.

TEILEN
Vorheriger ArtikelUrsula Calvacanti
Nächster ArtikelDressed to thrill