The Voyeur #8 – Live in Europe, Part 2

Mit „The Voyeur #8 – Live in Europe, Part 2“ präsentieren Adult-Veteran John Leslie und Evil Angel bereits die achte Folge der beliebten „Voyeur“-Serie. Im Sequel von John Leslies Europa-Tour, kann sich der Zuschauer jedenfalls auf weitere Sex-Abenteuer der heißesten Euro-Girls freuen.

The Voyeur #8 DVD CoverThe Voyeur #8 – Live in Europe, Part 2

Genre: Hardcore, Erotik, Serie, Voyeur

Land / Jahr: USA 1996
Laufzeit: ca. 126 Minuten

Studio / Vertrieb: Evil Angel
Regie: John Leslie

Darsteller: Anita Blond, Anita Dark, Caroline, Bobby Vitale, John Lenin, u.a.

Format: DVD
Extras: –

Auch wenn die einzelnen Hardcore-Szenen in „The Voyeur #8 – Live in Europe, Part 2“ wieder unter dem Deckmantel des Pseudo-Voyeurismus inszeniert wurden, leidet der Genuss der „Voyeur“-Serie wie die gebotene Qualität der Hardcore-Szenen keineswegs darunter.

The Voyeur #8 – Live in Europe, Part 2“ beinhaltet insgesamt 6 Hardcore-Szenen, von denen insbesondere die ersten beiden als sehr gut zu bezeichnen sind:
Zu Beginn wird die äußerst geile Caroline am Bahnhof aufgegabelt, die sich dann und nach einer viel zu kurzen Solo-Szene im Bad ihres Hauses noch mit drei Männern im Wohnzimmer vergnügt.
Auch die folgende Szene, die auf einer Farm spielt, ist außerordentlich gut gemacht und versprüht prickelnde Erotik. Eine attraktive Blondine will Sex haben, doch bis sie ihren Mann dazu bekommt es ihr endlich ordentlich zu besorgen, dauert es ein wenig. Immerhin wird der der ausharrende Zuschauer dafür mir einer geilen Sex-Szene samt fantastischem Blow-Job und abschließendem Facial mehr als entschädigt. Oder sagen wir lieber damit und noch vier weiteren, keinesfalls schlechteren, Hardcore-Szenen belohnt!

The Voyeur #8 – Live in Europe, Part 2“ stellt einen weiteren und rundherum gelungenen Teil der „Voyeur“-Serie von Evil Angel dar, dem hoffentlich noch viele weitere folgen.

TEILEN
Vorheriger ArtikelXXX Vol.4
Nächster ArtikelExtreme Weiber