Sexraub – Verbotene Gelüste (Herzog Video)

Bei „Sexraub – Verbotene Gelüste“ handelt es sich um einen leckeren, französischen Porno der guten alten Bahnhofskinotage, der uns nun von Herzog Video zum ersten Mal im DVD-Format vorliegt.

Sexraub DVD Cover

Der Sexraub oder verbotene Gelüste aus Frankreich

Fünf Ganoven müssen bei ihrem Einbruch in eine Villa feststellen, dass die dort lebenden Damen gar nichts gegen die ungebetenen Gäste einzuwenden haben, sondern sofort zielstrebig dem Quintett befehlen, sich auszuziehen!
Was folgt, ist eine furiose Sexorgie, die nur selten durch Handlungseinschübe unterbrochen wird. Die Frauen sind nämlich sexuell dermaßen unersättlich, dass für Pausen keine Zeit bleibt. So müssen die Kerle alles geben, um die Sexnymphen zu befriedigen.

Unter den Sexpraktiken gibt es u.a. auch eine Analszene zu sehen, was für die damalige Zeit nicht in jedem Porno zu sehen war.
Kurios auch die Creampie-Szene, in welcher der Mann sich bereitwillig unter die Darstellerin legt und sich sein eigenes Sperma wieder in seinen Mund tropfen lässt. Derselbe Darsteller soll wenig später auch noch einen anderen Mann oral verwöhnen (!), was für einen Nicht-Homofilm doch schon sehr extravagant ist!

Natürlich macht auch die Kinosynchronisation richtig viel Spaß, besonders beim betrunkenen Gauner, der Schmiere stehen muss. Hier gibt es richtige Versprecher und Verdreher in bester Rainer Brandt-Manier zu entdecken, und da der ganze Film ja nicht bierernst angelegt ist, passt das ganz wunderbar!
Ansonsten gibt es ein Wiedersehen mit diversen Darstellern und -innen der alten französischen Hardcore-Schule, die uns ja so tolle Streifen wie „Diamond Baby“, „French Satisfaction“, „Exzesse in der Frauenklinik“ oder „Wild Playgirls“ beschert hat. Da passt „Sexraub“ ergänzend nun ganz wunderbar hinein.

Freuen wir uns also über diese DVD-Premiere eines Films, den sicherlich noch nicht jeder kennt! Wer also Nachholbedarf hat: unbedingt besorgen, das Teil! Anderthalb Stunden perfekt angerichteter Pornokost aus Frankreich warten auf euch!!


Sexraub – Verbotene Gelüste

Originaltitel / Alternativtitel: Minouche fillette insatiable, Unlimited Girls
Genre: Erotikfilm, Porno Spielfilm, Pornofilm Klassiker 
Land / Jahr: Frankreich 1980
Laufzeit: ca. 82 Min.
Studio / Vertrieb: Herzog Video
Regie: Henri de Castellane
Erotik Darsteller: Laura Claire, Ivan Slav, Christophe Mann, Mika Barthel, u.a.
Format (Bild + Ton): DVD (PAL) 4:3, Deutsch, Codefree
DVD Extras: Trailer