Josefine Mutzenbacher 3 (Herzog Video)

Wow, endlich ist der legendäre, dritte Teil der Josefine Mutzenbacher-Reihe auf DVD veröffentlicht! Zum ersten Mal gab hier Kultdarstellerin Sandra Nova die titelgebende Edelhure, da nach Patricia Rhomberg aus dem Debüt der Reihe auch die Akteurin des zweiten Teils für weitere Fortsetzungen ablehnte.

Josefine Mutzenbacher 3 DVD CoverUschi Karnat als neue Mutzenbacherin

Sandra Nova (aka Uschi Karnat) ist Fans sicherlich bekannt aus zahlreichen, französischen Pornos, die ihre Veröffentlichung bei RIBU Video erlebten. Sie durfte im Verlauf ihrer Karriere noch eine weitere historische Figur verkörpern, nämlich die Katharina in dem Film „Katharina, die nackte Zarin“, von dem eine Hard- und eine Softcore-Fassung existieren. Sie spielte auch eine Hauptrolle in dem Streifen „Rasputin – Orgien am Zarenhof“, welcher von dem berühmt-berüchtigten Exploitation-Regisseur Ernst Hofbauer inszeniert wurde.
Hardcore-Fans lieben aber auch auf jeden Fall ihre Darstellung der Wiener Prostituierten Josefine Mutzenbacher, bei dem der große Gunter Otto Regie führte.

Wir sehen sie zu Beginn des Films als ältere Frau, die über ihr (Sex-) Leben resümiert, und uns einige heiße Geschichten daraus erzählt. Da wäre natürlich zum einen die unglaublich geniale Gefängnis-Episode, wo wir auch einige alte, männliche Bekannte der ersten beiden Teile wiedersehen dürfen. Die Orgie, die sich hier entwickelt, als Josefine sich aus ihrer unbequemen Situation herauslawinern will, ist ein absoluter Knaller der frühen Hardcore-Geschichte! Der Lebemann, der sie schließlich herausboxt, entpuppt sich natürlich auch als geiler Lustbock, der sie schon in der Kutsche um oralen Beistand bittet.

Was ebenfalls ungewöhnlich an dem Film ist, sind diverse, härtere Sachen, wie z. B. eine Natursekt-Szene, die ganz gewiss nicht alltäglich für damalige Pornoproduktionen war.
In einem sehr hohen Tempo rast der Film dann von einer geilen Sexszene zur nächsten und endet in mehreren, ausgedehnten Orgien, bei denen es ganz gewaltig kracht! Überall wird hier geleckt, geblasen, gerammelt und gespritzt, das ist echt eine verdammt geile Sache.

Gehen sie also mit auf diese versaute Zeitreise, als Pornos noch auf Zelluloid gebannt wurden und tatsächlich in den Kinos liefen. Das gab’s nur einmal, das kommt nicht wieder!!


Josefine Mutzenbacher wie sie wirklich war 3. Teil

Originaltitel / Alternativtitel: Josephine l‘enfer de la perversion
Genre: Erotikfilm, Porno Spielfilm, Pornofilm Klassiker
Land / Jahr: Deutschland 1982
Laufzeit: ca. 75 Min.
Studio / Vertrieb: Herzog Video
Regie: Gunter Otto
Erotik Darsteller: Sandra Nova (aka Uschi Karnat), Christine Black, Margit Ojetz, Ernst Kraus, Siggi Buchner, Jürgen Winter, u.a.
Format (Bild + Ton): DVD, PAL, 3 Tonspuren (dt./engl./franz.)
DVD Extras: Trailer