- Advertisement -

Aus dem großen Angebot der Online Strategiespiele habe ich zuletzt im Dezember War2 Glory vorgestellt, welches zur Kategorie der WW2 Games gehört. Nach dem ersten, durchaus langem Test bin ich dann tatsächlich über die Weihnachtszeit bis heute dem Spiel treu geblieben. Seitdem geht es in den Offiziersrängen munter aufwärts, wobei es jedoch nach wie vor gilt, die je nach Situation und Lage beste Echtzeitstrategie auszutüfteln.

MMORTS War2 Glory: Wargames und Spaß

Wie bereits im ersten War2 Glory Test erwähnt, geht es in dem MMORTS (Massively Multiplayer Online Realtime Strategy Game) um das erfolgreiche Absolvieren von actionreichen Schlachten gegen andere Spieler, Plündern und Erobern sowie die Verteidigung der eigenen Städte. Neben dem Aufbau seiner Offiziere und Armee kann man sich mittels der zusätzlichen Missionen eine höhere Reputation als Kommandant „erstreiten“.

War2 Glory Screenshot 1 Um seine Städte und Truppen aufzubauen, benötigt man zum einen Rohstoffe und zum anderen Gold, das man durchs Plündern und Verkaufen von Rohstoffen erhalten kann. Neben dem Gold gibt es auch noch eine spielgeigene Währung in Form von Diamanten. Von den begehrten Steinchen erhält man pro Tag fünf Stück als Bonus. Weitere kann man finden oder kaufen. Beim Kauf bieten sich drei Bezahloptionen via PayPal, Moneybookers und Paysafecard an, während das Angebot bei € 1,99 (40 Diamanten) beginnt und bei € 29,99 (1100 Diamanten) endet.

Wie sich nach mehreren Wochen Spielpraxis zeigte, stimmt weiterhin die getroffene Aussage, dass man auch ohne Diamanten vorankommt. Nur gestaltet sich dann der Spielfortschritt entsprechend länger, wenngleich das Spiel dennoch auch bei kostenloser Spielweise fair bleibt.
Da ich jedoch eher zu den ungeduldigeren Gemütern zähle, wollte ich ausprobieren, in wieweit mich der Zukauf von Diamanten voran bringt. Also, kurz via PayPal 280 Diamanten für € 9,99 geordert.

War2 Glory: Mit oder ohne Diamanten weiter spielen?

Hier sei schon mal vorweggeschickt, dass man trotz Diamanten nicht mit riesigen Vorteilen überhäuft wird, da auch dann die strategische Planung und der geschickte Einsatz im Vordergrund steht.
Der Vorteil besteht im Wesentlichen im Zeitfaktor: So kann mit den Diamanten Strategien kaufen, mit denen man schneller bauen und forschen kann oder beispielsweise gleichzeitig 5 statt 2 Gebäude bauen kann. Mittels Kriegslisten kann man sich auch an stärkeren Gegnern versuchen, was jedoch gerade zu Beginn wenig ratsam ist.

War2 Glory Screenshot 2Zu den weiteren wesentlichen Vorteilen des Einsatzes von Diamanten zählt neben der schon erwähnten Massenmobilisierung (gerade zu Spielbeginn) auch die Möglichkeit direkt Schmuck oder Ausrüstungsgegenstände für Offiziere zu erhalten, die man ansonsten mühsam auf den Feldern sammeln muss.
Hier verschaffen die Diamanten wirklich nur einen Zeitvorteil, aber keinen Spielvorteil auf die Länge des Spiels gesehen.

Wie man Besten vorgeht, bleibt jedem selbst überlassen und würde die Möglichkeiten an dieser Stelle bei Weitem überschreiten. Allerdings gibt es einige grundsätzliche Erfahrungswerte, über die man sich am besten mit seinen erfahrenen Mitspielern im Chat austauschen kann. Hierzu sei es jedem Einsteiger dringend empfohlen sich einem der zahlreichen Bündnisse anzuschließen, um im Idealfall (je nach Bündnis-Mentalität) entsprechenden Schutz und Unterstützung zu erfahren.

War2 Glory Screenshot 3Zusammenfassend spart Ihr mit Diamanten Zeit, erreicht aber keinen allzu großen Spielvorteil als wenn ihr es nach der kostenlosen Registrierung weiterhin ohne den Zukauf von Diamanten spielt. Am wichtigsten ist der logische und nachhaltige Aufbau der Rohstoffe und die sinnvolle Reihenfolge bei der Erforschung der Technologien.

Ach halt, einen wesentlichen Grund gibt es leider irgendwann dennoch für erfahrene Spieler. Und zwar, wenn Ihr mal eine längere Spielpause von mehreren Tagen (Krankheit, Urlaub, etc.) einlegen wollt, müsst Ihr für die erwünschte Schutzzeit mit Diamanten zahlen. Ihr könnt natürlich Eure Stadt / Städte auf eigenes Risiko unbewacht lassen … Das ist allerdings bis jetzt der einzige Punkt, den es nach mehreren Monaten des prinzipiell kostenlosen und empfehlenswerten Spiels aus der Riege der Strategie Browsergames zu bemängeln gibt.

Weitere Informationen zum Browsergame auf der Website von War2 Glory

Vorheriger ArtikelwXw Wrestling: 16 Carat Gold Tournament 2011
Nächster ArtikelPenthouse Filme in 3D – Ab April auf DVD & Blu-ray
ist der Gründer, Herausgeber und Chefredakteur von German-Adult-News.com. Neben der Tätigkeit für GAN ist Tom auch noch als freier Texter und Redakteur für andere Blogs, Online-Shops und Magazine (On- und Offline) aktiv. Die Themen-Bandbreite reicht dabei von Entertainment & Medien bis hin zu E-Commerce. Geboren und wohnhaft im Herzen des Ruhrgebiets ist Tom seit vielen Jahren glücklich verheiratet und stolzer Vater.