FKK24: Der Online-Katalog für FKK- und Saunaclubs

Mit FFK24.de haben wir uns diesmal ein ganz spezielles Erotik-Portal angesehen. Denn im Gegensatz zu vielen anderen, der von uns zuletzt vorgestellten Erotik-Portale, konzentriert sich das bundesweite Club-Portal thematisch ausschließlich auf Alles, was mit FKK- und Saunaclubs zu tun hat. Und das durchaus erfolgreich!

Wer und was ist FKK24.de?

FKK24 Bild LogoFKK24.de wurde 2011 gegründet und ist ein „Online-Katalog“, der von der RTO GmbH betrieben wird, die unter anderem auch für das bekannte Angebot von Ladies.de verantwortlich zeichnen. Entsprechend verwundert es auch nicht, dass das FKK24-Forum auf das Ladies-Forum verweist. Aber das nur mal am Rande und schon mal als Info vorweg genommen.

Viel wichtiger erscheinen da andere Fakten und so widmet man sich bei FKK24.de, wie schon zu Anfang erwähnt, auf FKK- und Saunaclubs in Deutschland, Österreich und Schweiz. In diesem Zusammenhang liefert man dem geneigten User, FKK-Fan und Sauna-Liebhaber auch zahlreiche exklusive Informationen und Details zu entsprechenden Erotik-Etablissements und damit verbundenen Wellness-Abenteuern der erotischen Art.

Seit dem Start hat sich FKK24.de im Lauf der Jahre zum heute wohl bekanntesten Erotikportal für FKK- und Saunaclubs in Deutschland, Österreich und der Schweiz entwickelt. Im Zuge zahlreicher inhaltlicher Verbesserungen sowie einer kontinuierlichen technischen Optimierung des Portals, verzeichnete FKK24.de allein im Lauf des letzten Jahres ein Nutzerwachstum von 21% und kommt auf eine Viertelmillion Zugriffe pro Monat.

Was bietet FKK24.de?

FKK24.de überzeugt sowohl auf dem Desktop-PC wie auch auf dem Smartphone/Tablet mit einer übersichtlichen Gestaltung und Navigationsstruktur mit der man sich schnell und problemlos zu Recht findet. Aber vor allem auch zum Ziel kommt, wenn man auf der Suche nach einem Club oder bevorstehenden Events ist.

fkk24 Screenshot Bild 1Dies beginnt bereits auf der Startseite von FKK24.de, die einen schnellen Überblick auf die einzelnen Bereiche bietet: Angefangen bei den neusten Club-Porträts und Saunaclub-Events bis hin zu FKK-News und den neusten FKK-Girls. Zugleich beinhaltet die Startseite auch gleich direkte Links zu allen Bereichen sowie eine Auflistung der Top-Clubs und aller FKK-Clubs nach Städten und Bundesländern sortiert.

Neben der Startseite gibt es noch die bereits erwähnten Kategorien und das alles auch noch nahezu frei von Werbung, wenn man von einem Banner mal absieht. In der ersten und sicherlich wichtigsten finden sich die „FKK Clubs“ wieder. Aktuell sind nicht weniger als stolze 156 FKK-Clubs vertreten, die allesamt auf der interaktiven Club-Karte vertreten sind. Über die Karte lassen sich die FKK Clubs per Orts- und Umkreissuche finden.
Alternativ kann man die Suche auch noch manuell über das Verschieben und Ein- und Auszoomen der Karte vornehmen. Satellitenbild-Ansicht inklusive und bei einem Treffer erscheint bei Klick auf den Punkt ein nettes Thumbnail mit der Adresse und Link zu weiterführenden Club-Infos.

Wer an der Kartensuche keinen Gefallen findet, kann sich zudem rechts am ABC-Verzeichnis und/oder mit der alphabetischen Club-Namen Auflistung vergnügen und die sündige Wellness-Oase seiner Wahl finden.

 Aber kommen wir nach der Suche nun zum wichtigsten Punkt und zwar zu den Club-Infos. Diese finden sich gleichermaßen detailliert nach nur einem Klick auf den jeweiligen Link wieder und bieten alle Infos, die man benötigt.
Um beurteilen zu können wie gut die Beschreibung ist, haben wir uns mal FKK Club herausgesucht, indem wir auch schon mal selbst zu Gast waren: In diesem Fall den Luxus-Saunaclub – Das 5. Element aus Hessen.

Und in diesem Fall stimmt die Beschreibung in jedem Detail und bietet schnell und einfach lesbar die wichtigsten Fakten und Alleinstellungsmerkmale des Clubs auf den Punkt. Ergänzt wird dies natürlich auch durch Bilder vom Club sowie eine Vielzahl an weiteren Informationen, die für einen möglichen Besuch wichtig und Wissenswerts sind: Dazu zählen nun mal email und Internetadresse, Telefon und Anschrift, Eintrittspreis, Öffnungszeiten, Lage, Leistungen & Specials, Essen & Trinken, Ambiente, Größe, Ausstattung (Innen & Außen), Wellness-Bereich sowie besondere Specials und Service-Leistungen. Diesbezüglich vermisst man wohl kein Detail und passend ergänzt werden die Club-Infos durch eine Auflistung aller Aktionen und Veranstaltungen des Clubs auf einen Blick.

fkk24 Screenshot Bild 21Und mit dem Punkt Veranstaltungen wären wir auch schon bei der nächsten wichtigen Kategorie in Form der Events. Auf dieser Seite finden sich alle Events der vertretenen FKK-Clubs und Wellness-Oasen in unterschiedlicher Form wieder.
Zum einen können die Events über eine Karte nach Bundesländern sortiert werden. Zum anderen finden sich die Events mit Bild in chronologischer Folge samt Plakat und kurzer Einleitung wieder. Zusätzlich findet sich auch noch eine Wochenübersicht mit Motto-Tagen und mehr kann man auf der Kategorie-Seite wohl auch nicht mehr unterbringen.

Wem nach all den trockenen aber dennoch unerlässlichen Fakten nun der Sinn nach ein wenig mehr frivoler Information steht, sollte sich die Kategorie „FKK Girls“ ansehen. Hier finden sich über 200 FKK-Girls wieder, die sich mit meist mehreren Bildern und einer kurzen Text-Info dem Besucher zeigefreudig präsentieren. Zugleich sieht man nach der Auswahl eines Girls auch gleich welche weiteren Girls in ihrem FKK-Club vertreten sind und mit einem Klick gelangt man auch gleich zum Club-Porträt.

Die Auflistung der Girls selbst ist nicht sortiert, aber lässt sich über eine Städte- und Umkreissuche eingrenzen und stellt eine nette Ergänzung des Komplett-Angebots von FKK24.de dar. Dadurch sieht der Besucher auf einen Blick, welches Girls sich gerade in welchem Club aufhält und um ehrlich zu seien, haben sich ja nicht nur die Clubs, sondern auch die Frauen eine eigene Kategorie verdient, oder?

fkk24 Bild 400pxWeiterhin bietet FKK24.de seinen Gästen auch noch ein Forum auf Basis einer Community an, in denen sich die User bzw. Gäste über die verschiedenen FKK-Clubs und ihre Erfahrungen austauschen können.

Fazit zu FKK24.de

Wem klar ist, dass er unter fkk24.de keine Nacktbilchen irgendeiner Art bekommt, erhält dagegen einen umfassenden Einblick auf zahlreiche FKK-Clubs und erotische Wellness- und Saunaclubs in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Und wer sich dafür interessiert und auf der Suche nach neuen Abenteuern in FKK-Clubs in seiner Umgebung oder wo auch immer ist, wird bei FKK24.de bestens informiert. Dank der Vielfalt an Informationen gleichen die Club-Porträts durchaus einem virtuellen Abstecher vor Ort und man kann sich durchaus einen ersten und guten Eindruck vom Club machen. Dank der vielen Bilder kann man dies vor allem stressfrei und in Ruhe machen, so dass dann später einem echten Clubbesuch nichts mehr im Wege stehen sollte und man für seinen FKK-Besuch bestens gerüstet ist.

Zugleich bleibt man aber auch mit FKK24.de als Gast immer stets auf dem aktuellen Stand und verpasst keine Events oder Motto-Tage mehr in seinem Lieblingsclub!
Alles in allem ein Top-Portal und wohl eine der besten wie wichtigsten Seiten, wenn es um FKK- und Saunaclubs geht! Aber auch so lohnt sich ein Besuch allemal, um überhaupt mal zu sehen, was welche Clubs es in der Umgebung gibt und was diese in Sachen Ambiente und Girls zu bieten haben!

Weitere Informationen unter fkk24.de und bei Facebook!
FKK24 Bild 800px

TEILEN
Vorheriger ArtikelDie Lust am Spiel mit dem Schmerz
Nächster ArtikelTexas Patti: Markenbotschafterin für ModelCentro
ist der Gründer, Herausgeber und Chefredakteur von German-Adult-News.com. Neben der Tätigkeit für GAN ist Tom auch noch als freier Texter und Redakteur für andere Blogs, Online-Shops und Magazine (On- und Offline) aktiv. Die Themen-Bandbreite reicht dabei von Entertainment & Medien bis hin zu E-Commerce. Geboren und wohnhaft im Herzen des Ruhrgebiets ist Tom seit vielen Jahren glücklich verheiratet und stolzer Vater.